Seminar – Verhandlungstraining

Wird durchgeführt – noch ein paar Plätze frei!!!

Ziel:
Die Teilnehmer lernen sich auf Verhandlungen mit Vorgesetzten vorzubereiten und durch bewusste und bessere Verhandlungsführung effektiver und realistischer ihre Ziele zu erreichen.

Inhalte:

  • Grundlagen erfolgreicher Verhandlungen
  • Richtige Vorbereitung auf die Verhandlung
  • Argumente der Verhandlungspartner schon im Vornherein
    großteils vorherzusehen
  • Psychologische Grundlagen und Zusammenhänge
  • Taktiken und Ziele bestimmen

Didaktik:
Plenum, Gruppenarbeiten, Kurztests (deren Ergebnis ist nur TeilnehmerInnen selbst bekannt), Übungen, Video, Analysen

Trainer:
Ivo Beran, arbeitet seit 1982 im Psychologischen Institut Dr. Beran als Trainer, Seminarleiter, Coach, psychologisch- und werbetechnischer Berater. Leitet seit 1988 das Institut.

Samstag 26.4. 2008, 9.00-18.00
Sonntag 27.4. 2008, 9.00-13.00
GPA-DJP, 1034 Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1 Zimmer 3.K 4 (3. Stock, links)
U3-Station Schlachthausgasse, Gästeparkplätze im 3. UG (Nr. 3-28 bis 3-57)

Zielgruppe:
GPA-DJP-Mitglieder der Branche Marktkommunikation und Werbung in Wien

Für Gewerkschaftsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos (Vorraussetzung: 6monatige Mitgliedschaft). Für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag von € 100.- verrechnet. Sie erhalten ein Buch zum Thema Verhandlungstechnik gratis, wenn Sie einen zusätzlichen Teilnehmer bzw. eine zusätzliche Teilnehmerin anmelden.
Achtung! max. 15 Plätze!

Ausschreibung und Anmeldung

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 3 =