Die Pension – eine berechenbare Partnerin

Die erfolgreiche Referentin unserer PVA-Infotage Gabriele Eichhorn MBA, Direktorin der Pensionsversicherungsanstalt der Landesstelle Wien schreibt in einem Gastkommentar:

Das Verhältnis zur Pension sollte wie jenes in einer guten Beziehung sein. Man ist sich des Partners sicher, aber betrachtet ihn nicht als selbstverständlich. Um diesen Vergleich weiter zu strapazieren: Auch das Ziel deckt sich mit jenem einer Lebenspartnerschaft: Möglichst lange und gesund miteinander alt zu werden.Alle Leistungen der gesetzlichen Pensionsversicherung unterscheiden sich zu privaten Leistungen durch diese Lebenspartnerschaft. Sie sind viel mehr als nur Geld oder Sachleistungen, sie symbolisieren soziale Sicherheit. Wie in jeder Partnerschaft kommen im Laufe der Beziehung – berechtigt oder unberechtigt – Zweifel am Partner auf. In der Pensionsbeziehung geht es dabei um zwei Kernfragen: „Werde ich überhaupt einmal eine Pension bekommen?“ und „Werde ich von dieser Pension leben können?“

Der gesamte Artikel ist hier zum Downloaden.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Diskussion, Hintergrundinfos und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 3