Workshop – Betriebsübergreifende Aktionen und Kampagnen

Der Wiener Regionalausschuss des GPA-DJP Wirtschaftsbereichs 17 „Gesundheit/Soziale Dienstleistungen/Kinder- und Jugendwohlfahrt“ lädt zu diesem Workshop ein.

Ziele:

  • Grundregeln der Kampagnenarbeit kennen
  • Ziele definieren
  • Innovative Wege und moderne Aktionsformen entwickeln

Termin: Dienstag, 9. September 2008 von 08:30 bis 16:00
Ort: ifp – Institut für Freizeitpädagogik, Albertgasse 35/II (Innenhof), 1080 Wien (Straßenbahnlinien 5 und J – Station Albertgasse)
Workshopleiter: Willi Mernyi, ÖGB – Leiter des Referats für Kampagnen
Zielgruppe: BR-Mitglieder des Wiener Wirtschaftsbereichs 17

Anmeldungen bis spätestens Dienstag, 2. September 2008 an silvia.zellhofer@gpa-djp.at
Kontakt und Rückfragen an Mag. Sabine Hausberger, Regionalsekretärin, Tel.: 050301/21347 oder sabine.hausberger@gpa-djp.at

Weitere Infos zum Seminar

Inhalte:

  • Berichte aus den Betrieben
  • Möglichkeiten der betriebsübergreifenden Kampagnenplanung, -gestaltung und -umsetzung im Gesundheits- und Sozialbereich.
  • Methoden der Kampagnenplanung
  • Relevante rechtliche Bestimmungen
  • Praktische Beispiele

Beispiel für eine Kampagne:

Die VerliererInnen von Olypmpia

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf „Elektromechaniker für Starkstrom“ in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte.
1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert.
2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung – Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 6 =