GPA-djp Seminarbericht: BR-Sitzungen, die bewegen

Am 25. und 26. November begrüsste Werner Drizhal die TeilnehmerInnen und das ReferentInnenteam Evelyn Blau und Richard Ondraschek im Seminarhotel Krainerhütte zum Seminar „BR-Sitzungen, die bewegen.“
Die TN-Innen definierten in einer der ersten Arbeitsaufgaben folgende persönliche Vorhaben für ihre BR-Sitzungen:

  • Weg vom Formalakt
  • Kreativität in die Sitzung
  • Positive Zukunft für die Sitzung
  • Die TN-Innen freuen sich auf die Sitzung
  • Aktivieren/motivieren des gesamten Teams
  • Entlasten des Vorsitzenden
  • Einbinden des Ersatz
  • Werkzeuge für erfolgreiche ‚Sitzungen
  • Nicht verzetteln
  • Arbeit gut verkaufen
  • Steigerung der Effizienz von Sitzungen

Dieser Eintrag im Blog sichert die Grundlagen für die Vorhaben. Die  Ergebnisse des Seminars, die erarbeiteten Plakate und weitere Tipps und Informationen zum Downloaden über dieses Thema.

Hier die Seminarunterlagen:

  1. Das Fotoprotokoll vom Seminar fotoprotokoll2
  2. Zum Skriptum „Sitzungen, die bewegen“

Nochmals herzlichen Dank bei Richard für die Produktion des Fotoprotokolls und bei Evelyn für das Erstellen des Skriptums.

Weitere Informationen zum Thema:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf „Elektromechaniker für Starkstrom“ in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte.
1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert.
2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung – Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

49 − = 41