GPA-djp-Bundesfrauenabteilung: Seminar – Kinderbetreuungsgeld – NEU

Mit 1. Jänner 2008 trat die Reform des Kinderbetreuungsgeldes in Kraft. Das Kinderbetreuungsgeld kann nun auch für einen kürzeren Zeitraum, dafür im höheren Ausmaß, bezogen werden. Für Eltern, die bereits Kinderbetreuungsgeld beziehen, gibt es eine Umstiegsmöglichkeit. Außerdem wird die Zuverdienstgrenze angehoben.
Die GPA-djp – Frauenabteilung veranstaltet dazu ein Spezialseminar.

Seminartermin: 24.3.2009 (Start: 09:00 Uhr – Ende: 17:00)
Seminarort: Josef Brunauer Seminarhotel in Salzburg, Elisabethstr. 45a, 5020 Salzburg

Zielgruppe:
Alle BR-Mitglieder der GPA-djp in Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Besonders werden jene KollegInnen angesprochen, die ArbeitnehmerInnen während ihrer Karenzzeit betreuen. Maximale TeilnehmerInnenanzahl: 18 KollegInnen

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen haben ein Basiswissen zu den wichtigsten gesetzlichen Grundlagen (Karenzgeld NEU, sowie Karenz- und Elterzeit).
  • Sie können betroffene ArbeitnehmerInnen gut über die wichtigsten Punkt informieren und eine Übersicht über die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen geben.
  • Sie wissen, wo sie sich wie informieren können.
  • Sie kennen die Möglichkeiten, wie als Betriebsratsmitglieder ihre KollegInnen beim beruflichen Wiedereinstieg im Betrieb unterstützen können.

Inhalte:
Die wichtigsten Regelungen zum

  • Kinderbetreuungsgeld – NEU
  • Mutterschutzgesetz
  • Väterkarenzgesetz
  • Elternteilzeit

ReferentInnen:
Kirstin Essenthier-Höchstätter, Leiterin der GPA-djp– Frauenabteilung
Alexandra Steffl, GPA-djp-Frauenabteilung

Achtung!!!
Für jene KollegInnen, die das Seminar der Bundesfrauenabteilung „Gleichstellung im Betrieb“ am Vortag besuchen wollen, besteht die Möglichkeit der Übernachtung im Brunauerzentrum. Bitte unbedingt bei der Seminaranmeldung bekannt geben.

Anmeldungen:
Per E-Mail an die Bundesfrauenabteilung der GPA-djp zu Handen von marion-merkel-roth@gpa-djp.at  Tel.: 050301/21432, Fax: 050301/71432
Bei der Anmeldung benötigen wir Seminartitel, Vor- und Nachname, GPA-djp-Mitgliedsnummer, Wohnadresse, Betrieb mit Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nächtigungswunsch (Tag der ersten Nächtigung und letzte Nächtigung).

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Diskussion und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 2 =