GPA-djp-Workshop: Antimobbing gestartet

Das Programm für die drei Abende:

Dienstag 17.02.09

Begrüßung, Vorstellung, Erwartungen
Filmclips Monsieur Mobbing
Mobbingfälle bzw. Mobbingsituationen aus der betrieblichen Erfahrung
der TeilnehmerInnen
Aufzeigen der Mobbing-Mechanismen

Mittwoch 18.02.09

Reflexionsrunde zum vorigen Abend
Input zu Mobbingprävention
Input zu Mobbing-Intervention
Diskussion und Reflexion

Donnerstag 19.02.09

Reflexionsrunde zum vorigen Abend
Gruppenarbeit zu Lösungsstrategien
Transfer in die eigene betriebliche Praxis
Abschluss

Seminarmaterialien  zum Downloaden:

Glossar zum Seminar Antimobbing & Antidiskriminierung – glossar090217-1

Anti-Mobbing: Mobbingprävention und Intervention in Mobbingfällen – mobbprev-int090217

Mobbing-Fallanalyse: Wichtigste Analysefaktoren zur Erkennung von und Intervention in  Mobbingfällen – mobb-fallanalyse-tool09

Rechtslage zu Mobbing – mobbrecht080313

Fotoprotokoll – fotoprotokoll-antimobbing-februar-2009

 —

Weitere Informationen zum Thema:

no-racism.net
dokumentiert rassistischen Alltag sowie Politik und seine Folgen in Österreich, der Festung Europa und in bestimmten Zusammenhängen auch international. Das Projekt entstand aus der Plattform für eine Welt ohne Rassismus und ist ein widerständiges, von nichts und niemanden 🙁 ausser durch unsere Zeit und Energie gefördertes Projekt. 🙂

 —

MOBnet

Das Mobbing-Netzwerk richtet sich an alle am Mobbing-Geschehen beteiligte Personen sowie an alle, die an der Mobbing-Prävention interessiert sind.
Das MOBnet ist eine Kooperation von ArbeitgeberInnen- und ArbeitnehmerInnen-Organisationen im Gesundheitswesen und Sozialbereich. Initiiert durch die Ärztekammer für Wien und den Wiener Krankenanstaltenverbund werden gemeinsam mit den weiteren NetzwerkpartnerInnen-Organisationen Maßnahmen gegen Mobbing am Arbeitsplatz gesetzt.

Bis jetzt sind folgende MOBnet-PartnerInnen im Netzwerk vertreten:
• Der Wiener Krankenanstaltenverbund
• Die Ärztekammer für Wien
• Die Medizinische Universität Wien
• Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
• Der Österreichische Gewerkschaftsbund — Beratungszentrum Mobbingberatungsstelle

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 3