Ergebnisse vom Seminar: Strategien und zielorientiertes Vorgehen

Liebe SeminarteilnehmerInnen!

IMG_0685

Weitere Fotos - hier anklicken

Herzlichen Dank für eure Bereitschaft an der Bildungsarbeit der GPA-djp mitzuwirken. Bei der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit geht es vor allem darum sich einerseits neues Know how anzueignen, andererseits Strategien zu entwickeln, wie wir Verbesserungen mit unseren KollegInnen erreichen können.
Gerade zur Zeit erleben wir eine Wirtschaft, wo Manager sich die fettesten Gehälter und Gewinnabschöpfungen genehmigen und gleichzeitig die KollegInnen kündigen oder in Kurzarbeit schicken.

Ein herzliches Dankeschön an das TrainerInnenteam Renate Eckkrammer und Karl Rolinek, die neben ihrem Job als RegionalsekretärInnen immer Zeit und Lust haben sich in der Bildungsarbeit zu engagieren. Danke auch an Karin Ölzant, die in der Bildungsabteilung für den organisatorischen Ablauf sorgt.

Für euch als TeilnehmerInnen haben wir Seminarunterlagen hier zum Downloaden bereitgestellt:

Das Fotoprotokoll: fotoprotokoll-strategieseminarpdf

Eine Checkliste für strategische BR-Arbeit: checkliste-fur-strategische-br-arbeit

Feedbackregeln: feedbackregeln

Präsentation Schließmann: prasentationschliesmann

Sinn und Zweck von Zielen: sinn-und-zweck-von-zielen

SMART-Formel: smart-formel-checkliste

SWOT-Analyse: swot-analyse-darstellung und swot-analyse-fur-gruppe

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarDokumentation und verschlagwortet mit , , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Ein Gedanke zu „Ergebnisse vom Seminar: Strategien und zielorientiertes Vorgehen

  1. Pingback: Neues aus der Blogosphäre :: April’09 « eBetriebsrat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 42 = 45