VÖGB-Lehrgang für BR-Mitglieder – Soziale Kompetenz – Spezialisierungsblock

Der Spezialisierungsblock besteht aus insgesamt 6 Seminartagen.  In diesem Block hat man die Möglichkeit zwischen zwei Bildungsschienen zu entscheiden

  1. BetriebsrätInnen im Rampenlicht
  2. BetriebsrätInnen beraten

Die Anmeldungen zum Lehrgang Soziale Kompetenz bitte über die Homepage des VÖGB durchführen. Bei den einzelnen Seminaren sind die dazugehörigen Links eingefügt.

BetriebsrätInnen im Rampenlicht

Super! Wie du das rüber bringst! – Erfolgreich durch metaphorische Kommunikation
Metaphern entwickeln
Einsatzmöglichkeiten erkennen
Inputs lebhaft und stimmungsvoll gestalten
Metaphern erfolgreich präsentieren
Die Metapher als Veranstaltungsdesign nutzen

Termin: 8. – 9. Juni 2010 in Reichenau/Rax
ReferentInnenteam: Willi Mernyi
Anmeldung

Ein Wahlmodul von 3 Tagen  aus folgenden Seminaren:

Öffentlichkeitsarbeit leicht gemacht – Themenmanagement und PR
Über Grundlagen von Public Relations (PR) Bescheid wissen
PR-Ziele und Strategien entwickeln können
Den passenden Text und die richtige Gestaltung für die eigenen Medien finden

Termin: 22. – 24. September 2010 im Bildungszentrum der AK-Wien
ReferentInnenteam: Tina Brunauer
Anmeldung

Powertalking/Kampfrhetorik – Lufthoheit über den Stammtisch
Erhöhung der rhetorischen Standfestigkeit
Schärfung des Reaktionsvermögens
Schlagfertigkeit und Methodenübungen bei der Konfliktkommunikation

Termin: 5. – 6. 10. 2010 in Reichenau /Rax
ReferentInnenteam: Michael Meyewr, Willi Mernyi
Anmeldung

BetriebsrätInnen beraten

Ich als BeraterIn – Mein Zugang zu Beratungsgesprächen
Den eigenen Zugang zur Beratungstätigkeit kennen
Wissen, wann Hilfe von außen nötig ist
Eigene Stärken und Schwachpunkte kennen

Termin: 22. – 24. April 2010 in Schladming, Hotel Tauernblick
ReferentInnenteam: Heinz Eitenberger, Barbara Guwak
Anmeldung

Beraten – Handwerkszeug für Beratungsgespräche
Beratungsgespräche in zielführende Bahnen lenken
KollegInnen in schwierigen Situationen ein Stück begleiten
Wissen über fachliche Unterstützung

Termin: 10. – 12. Mai 2010 im Bildnungszentrum der AK-Wien
ReferentInnenteam: Heinz Eitenberger, Barbara Guwak
Anmeldung

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , , , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 6