GPA-djp-NÖ: Grundkurse für BetriebsrätInnen

MO, 8. November 2010 (10.00 Uhr) bis FR, 12. November 2010 (12.30 Uhr)
Seminar-Park-Hotel Hirschwang/Rax

 MO, 11. Oktober 2010 (10.00 Uhr) bis FR, 15. Oktober 2010 (12.30 Uhr)
Seminar-Park-Hotel Hirschwang/Rax

MO, 21. Juni 2010 (10.00 Uhr) bis FR, 25. Juni 2010 (12.30 Uhr)
Seminar-Park-Hotel Hirschwang/Rax
AUSGEBUCHT

Wer eine verantwortungsvolle Aufgabe im Berufsleben übernimmt, bereitet sich darauf gründlich vor und qualifiziert sich entsprechend. Für die Tätigkeit als Betriebsratsmitglied gelten meist andere zeitliche Bedingungen. Meistens sind Sie bereits gewählt und haben Ihre ersten Schritte als Betriebsratsmitglied schon gesetzt, bevor Sie Ihr Recht auf Bildungsfreistellung nutzen können.

Zielsetzung: Wir wollen gemeinsam mit Ihnen und anderen KollegInnen, die wie Sie die verantwortungsvolle Aufgabe als Betriebsrat übernommen haben, die Möglichkeit des Handelns und der Zusammenarbeit im Betriebsrat und den betreuenden MitarbeiterInnen der GPA erarbeiten und damit einen soliden Grundstein für eine gute Partnerschaft legen.

Inhalte: Einführung in die Grundlagen der Interessensvertretung – Erkennen der Rechte und Pflichten der Angestellten zu Beginn, während und am Ende des Dienstverhältnisses – Aufgaben und Möglichkeiten des Betriebsrates bei der Durchsetzung der Anliegen – Kollektivvertrag – Angestelltengesetz – Arbeitsverfassungsgesetz – Urlaubsgesetz

Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder aus Niederösterreich, die noch keinen Grundkurs besucht haben.

Anmeldung: Frau Irene Matschek, Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck-Journalismus-Papier, Regionalgeschäfts¬stelle NÖ, Gewerkschaftsplatz 1, 3100 St. Pölten – Telefon: 05 0301 – 22030 DW – Fax: 05 0301 – 72030 DW oder per eMail: irene.matschek@gpa-djp.at

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

31 − = 30


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .