GWS-Abend mit der GPA-djp und den Jahrgängen 62B und 63B in Wien

P1000343Am Dienstag, den 12. Jänner 2010 gab es das erste Mal in der Wiener Gewerkschaftsschule einen Abend mit den Gewerkschaften. Die GPA-djp, PRO-GE, Vida und GdG nutzen die Gelegenheit mit den GWS-TeilnehmerInnen einen Informationsabend zu gestalten. Nach der Eröffnung durch den Leiter der Wiener Gewerkschaftsschule, Michael Meyer gings in die Arbeitsgruppen mit den jeweiligen Gewerkschaften.

Die wesentlichen Schwerpunkte in der Gruppe der GPA-djp waren:

  1. Auf welchem grundsätzlichen Verständnis von gewerkschaftlicher Bildung wird in der GPA-djp gearbeitet – ein paar Eckpunkte dazu.
  2. Die bisherigen Erfahrungen mit der GWS
  3. Erwartungen an die GPA-djp
  4. Bildungsangebote der GPA-djp

Das Fotoprotokoll des Abends:

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarDokumentation und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

82 − = 75