Brennpunkt Europa – Evelyn Regner zieht mit uns Bilanz nach einem halben Jahr als Europaabgeordnete

erMit dem Vertrag von Lissabon sind die Kompetenzen des Europäischen Parlaments gewachsen. Vor allem gegenüber dem Ministerrat haben die ParlamentarierInnen an Einfluss gewonnen. Das sogenannte Mitentscheidungsverfahren wird zum regulären Gesetzgebungsverfahren. Evelyn Regner ist seit einem halben Jahr im Europäischen Parlament tätig.

  • Ihre Eindrücke nach einem halben Jahr im Parlament
  • Was sind die heissen politischen Eisen im Brüssel oder Straßburg
  • Ein neuer Vertrag – eine neue Kommission – ein neues Parlament – was heisst das für die Gewerkschaften?

Diesen Fragen widmen wir uns  bei einem Workshop der GPA-djp mit Koll. Evelyn Regner.

Termin: Dienstag, den 2. März 2010 von 09:00 – 15:00
Ort: Haus der Europäischen Union , Wipplingerstraße 35, A – 1010 Wien (kleiner Sitzungssaal)

Zielgruppe:
Betriebsratsvorsitzende und StellvertreterInnen, die Mitglied der GPA-djp sind.
FunktionärInnen der GPA-djp

BüroNeuAnmeldung:
Per E-Mail an karin.oelzant@gpa-djp.at . Bei der Anmeldung per E-Mail benötigen wir Seminartitel, Vor- und Nachname, GPA-djp-Mitgliedsnummer, Wohnadresse, Betrieb mit Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Programm:

  1. Einleitende Worte von Koll. Wolfgang Greif, Leiter der Abteilung Europa, Konzerne und Internationale Beziehungen in der GPA-djp
  2. Erläuterungen von Evelyn Regner zu den oben angeführten Fragestellungen
  3. Diskussion mit den TeilnehmerInnen in mehreren Runden
  4. Chillout ab 13:30, wo bei einem Buffet in kleinen Gruppen mit Koll. Regner Fragen zur Europapolitik erörtert werden können.
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltung und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf „Elektromechaniker für Starkstrom“ in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte.
1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert.
2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung – Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Ein Gedanke zu „Brennpunkt Europa – Evelyn Regner zieht mit uns Bilanz nach einem halben Jahr als Europaabgeordnete

  1. Pingback: Brennpunkt Europa – Evelyn Regner zieht mit uns Bilanz nach einem halben Jahr als Europaabgeordnete « Treibers Antikapitalismus-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 8