Buch der Woche: Für die Tonne „Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden“

Cover_zum_BuchJeden Tag landen ungeheure Mengen von Lebensmitteln im Müll – ein Vielfaches von dem, was nötig wäre, um das Hungerproblem auf der Welt zu lösen. Durch die Überproduktion wird die Umwelt zerstört und die Emission von Treibhausgasen wesentlich erhöht. Tristram Stuart folgt der Versorgungskette – von der Landwirtschaft über die Industrie und Supermärkte bis zu den Verbrauchern – und entlarvt den Geist der Verschwendung auf jeder Ebene. Wenn wir weitermachen wie bisher, so Stuart, drohen uns gigantische soziale und ökologische Probleme. Doch es gibt Lösungen, mit denen wir uns langsam beschäftigen sollten.

• Long-listed for the 2009 Financial Times and Goldman Sachs Best Business Book of the Year
• Short-listed for the 2009 John Llewelly Rhys Prize
• Winner of the International Association of Culinary Professionals (IACP) Cookbook Awards, Category Literary Food Writing
• Nominiert für 2010 James Beard Foundation Awards

Tristram Stuart
Für die Tonne
384 Seiten
Artemis & Winkler, 2011

ISBN 978-3-538-07313-5
EUR 20,60
Bestellung im ÖGB Verlag

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 5 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.