Workshop: Ökologie und Nachhaltigkeit anders betrachtet

Von Klimaerwärmung, Rohstoffknappheit, dem Aussterben der Arten zu Ökozertifikaten, neuen alternativen Energieformen, Elektroautos, Green Jobs etc. – die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit werden in den Medien immer wieder intensiv diskutiert, und
sind mittlerweile auch in unserem Alltag fest verankert.

Im Rahmen der Seminarreihe „Anders betrachtet“ widmen wir uns dem Thema Ökologie. Wir hinterfragen die Lösungsvorschläge, die uns von nationaler Politik und internationalen Institutionen präsentiert werden. Häufige Antworten wie individuellen Verzicht oder kritisches Konsumverhalten nehmen wir ebenfalls unter die Lupe.

In unserem Workshop wollen wir einen tieferen Einblick in ökologische Problemstellungen geben. Wir wollen aber auch gemeinsam die Frage bearbeiten, welche Rolle Gewerkschaften, BetriebsrätInnen und ArbeitnehmerInnen angesichts dieser Herausforderung spielen können? Wie kann innovative Gewerkschaftspolitik die soziale Frage mit der ökologischen Frage verbinden?

Termin: 15. bis 16.06.2011
Beginn am 15.06.2011 um 10:00 Uhr, Ende um 18:00 Uhr. Nach dem Abendessen optional: Filmabend.
Beginn am 16.06.2011 um 9:00 Uhr, Ende um 16:30 Uhr.
Ort: Landhotel Yspertal, 3683 Ysper1
(Es ist möglich, bereits am Tag vor Seminarbeginn anzureisen. Um die Reservierung kümmern wir uns gerne. Die Kosten übernimmt die GPA-djp Bildungsabteilung.)

Anmeldung:http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1304951036159

Ziele:

  • Ein vertieftes Verständnis von über den Zusammenhang zwischen ökologischen und sozialen/gesellschaftlichen Entwicklungen,
  • ökolgische Fragen werden vor einem gesamtgesellschaftlichen Kontext wahrgenommen,
  • Kritikfähigkeit gegenüber medial vermittelten Darstellungen aufbauen bzw. schärfen,
  • Ansatzpunkte für gewerkschaftliche und betriebsrätliche Herangehensweisen an das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit erarbeiten.

Zielgruppe:

  • Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind

Methoden:

  • Unterschiedliche Formen von Gruppenarbeiten,
  • inhaltliche Inputs,
  • Video- und Filminputs.

ReferentInnen:

  • Mag. Reza Nourbakhch-Sabet (Fachtrainer in der Erwachsenenbildung, Spezialgebiet: Soziale Ökologie)
  • Kathrin Niedermoser (schreibt ihre Diplomarbeit zum Thema „Gewerkschaften und Klimawandel“ und war langjährige Funktionärin der GPA-djp Jugend)

Pädagogisch verantwortlich:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

38 − 28 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.