Programmüberblick zum #sbsmCamp

sbsmcamp-LogoDie Programmpunkte des „#sbsmCamp – die Messe für den Einsatz von Web 2.0“ werden unter http://camp.sozialebewegungen.org laufend ergänzt. Ein großer Teil des Programms – parallel stattfindende Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge – ist auf diese Weise bereits online abrufbar.

Wir möchten aber auch darauf hinweisen, dass aufgrund der „campartigen“ Organisation des Programms sowohl in Arbeitsgruppen als auch durch einzelne AktivistInnen nicht alle Programmpunkte vorab angekündigt sein werden. Zudem soll die Möglichkeit gegeben sein, einzelne Workshops auch vor Ort spontan ins Leben zu rufen. Ziel der Veranstaltung ist ein möglichst vielfältiges Programm und die Schaffung einer Atmosphäre für Diskussion, Information, Vernetzung und Austausch – ähnlich wie bei Fachmessen. Der Gesamtüberblick entsteht dabei weitgehend erst durch das erkundende Teilnehmen. Vor Ort gibt der „Infotisch“ diesen Gesamtüberblick bzw. Auskunft darüber, was wann wo läuft!

Hier ein erster Überblick bereits fixierter Workshops, Diskussionen und Vorträge.
(Hinsichtlich der angegebenen Zeiten sind im Einzelfall auch noch Änderungen möglich – wir bemühen uns, sie dem derzeitigen Planungsstand entsprechend einzuhalten. Lose angesetzte Programmpunkte sind mit „~“ gekennzeichnet.)

Mittwoch 19.10.2011
Check in: 8.30 bis 9.30 Uhr
Eröffnung des #sbsmCamp: 9.30 bis 10.30 Uhr

Programm:

Donnerstag 20.10.2011
Check in: 8.30 bis 9.00 Uhr
Eröffnung des zweiten Tages: 9.00 bis 10.00 Uhr

Programm:

An beiden Tagen gibt es zudem Infostände, ein Mediencenter mit Möglichkeit für Kurzeinführungen in Blogs, Facebook, Twitter & Co, die Begleitausstellung Betriebsrats-Cartoons „Gnadenlos realistisch“ sowie die Möglichkeit, die gemeinsame Arbeit beim Buffet gemeinsam gemütlich ausklingen zu lassen.

Anmeldung zum #sbsmCamp über das Anmeldeformular.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.