ETUI-Seminarangebot: „Welche Rolle spielen Gewerkschaften in einer gerechteren Mobilität am Arbeitsmarkt“

Wann: 22. – 26. November 2011
Wo: Bukarest, Rumänien
Sprachen:  Englisch, Rumänisch und Spanisch
Wer soll teilnehmen: Hauptberufliche GewerkschaftsmitarbeiterInnen deren Tätigkeit speziell auf Integrations- und Migrationsbelange ausgerichtet ist. Aus Österreich kann eine Person teilnehmen.
Teilnahmegebühren:  € 240,– (ist von der entsendenden Gewerkschaft zu bezahlen)
Anmeldung bis spätestens: 2. November 2011
Anmeldung und nähere Informationen:  Isabelle Ourny, ÖGB Referat f. Bildung, Freizeit und Kultur , Email: isabelle.ourny@oegb.at

Ziele des Kurses:

  • Erfahrungsaustausch, Gewerkschaftsaktivitäten zum Thema Migration
  • Kenntnis über neue europäische Gesetzgebungen zur Arbeitsmigration
  • Erarbeitung gewerkschaftlicher Strategien zur Unterstützung von MigrantInnen am Arbeitsplatz
  • Entwicklung gewerkschaftlicher Vorschläge zur Integrationspolitik von MigrantInnen

Nähere Informationen: Draft program Course Migration 029x

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.