Gewerkschaft goes Universität – und umgekehrt!

Seit dem vergangenen Sommersemester gibt es an der Universität Wien die Lehrveranstaltung „Arbeitswelt! Beschäftigte und Unternehmen in der Globalisierung“. Angeboten wird sie am Institut für Politikwissenschaften und durchgeführt in Kooperation mit der GPA-djp Bildungsabteilung.

Nach den positiven Erfahrungen des ersten Vorlesungsdurchgangs im Sommersemester 2012 mit einer Auftaktveranstaltung, vier Betriebsbesuchen gemeinsam mit Betriebsräten und einem abschließenden gemeinsamen Reflexionsworkshop, freuen wir uns auf eine Fortführung im kommenden Wintersemester 2012/2013.

Die Planungen laufen auf Hochtouren. Fest steht bereits, dass das bisherige Format um zwei Vorlesungstermine erweitert wird. Mit fachlichen Inputs und Rahmeninformationen zu den Themenbereichen Globalisierung und Neoliberalismus, Wandel der Arbeitsorganisation und betriebliche Interessenvertretung sowie der Funktion und Rolle des Betriebsrats sollen die Betriebsbesuche auch inhaltlich stärker vorbereitet werden.

Ein erster Ausblick auf das Programm des Wintersemesters mit den Vorlesungsterminen und den Betrieben, die besucht werden, ist bereits im Lehrveranstaltungsblog zu finden!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + = 22


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.