Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen (SE)

“Gestern sind bei uns in der Abteilung 2 Leute entlassen worden.” “Was haben sie angestellt?” “Eh nix!” ”Und warum sind sie dann entlassen worden, oder meinst du Kündigung?”

In Krisenzeiten hagelt es Kündigungen – manche verwechseln dies in ihrem Sprachgebrauch mit Entlassungen. Fast ein Drittel aller Beschäftigten wechselt einmal im Jahr den Job – die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses wird zum Alltag. Welche Rechte sind dabei zu berücksichtigen? Betriebsratsmitglieder sollten darauf vorbereitet sein.

Ort: AK Wien, Bildungszentrum 1040 Wien Theresianumgasse 16-18
Termin: Donnerstag 24.11.2016, Beginn 09:00 Uhr – Ende 16:30 Uhr

Anmeldung: über diesen Link.

Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder und FunktionärInnen der GPA-djp, die einen Grundkurs absolviert haben.

Seminarthemen:

  • Die verschiedenen Arten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen;
  • Informationen rund um die Kündigung, verpönte Motive, Sozialwidrigkeit, Anfechtung, besonderer Kündigungsschutz;
  • Informationen rund um die Entlassung, Judikatur zu den Entlassungsgründen;
  • Die betriebsverfassungsrechtlichen Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrates;
  • Bearbeitung der praktischen Fälle der TeilnehmerInnen.

Seminarleitung: Margareta Mayer Hainz   (GPA-djp Regionalgeschäftsstelle Wien)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 1 =