„Jetzt bin ich Betriebsrat“ (SE)

Praktische Bausteine für die innerbetriebliche Interessensvertretung

Von der Theorie in die Praxis: Handlungsspielräume als Betriebsrat kennenlernen, Gestaltungsmöglichkeiten bei Dienstverträgen und Betriebsvereinbarungen analysieren, Einflussnahme auf Kollektivvertrag und Gesetze erkennen.

Seminarziele:

  • Die TeilnehmerInnen kennen die Bestimmungen über Beginn und Ende der Tätigkeitsdauer und Mitgliedschaft zum Betriebsrat.
  • Beim Workshop werden die Rechte und Pflichten von einzelnen BR-Mitgliedern und der BR-Körperschaft behandelt.
  • Die TeilnehmerInnen wissen über innerbetriebliche (und überbetriebliche) Mitwirkungsmöglichkeiten und Handlungsfelder Bescheid, und kennen den Stufenbau der Rechtsordnung. Besonders die verschiedenen Formen von Betriebsvereinbarungen werden behandelt.
  • Die TeilnehmerInnen wissen über die allgemeinen, sozialen und personellen Befugnisse des Betriebsrates Bescheid. Vor allem über die Befugnisse bei Kündigungen, Entlassungen und einvernehmlichen Auflösungen von Arbeitsverhältnissen.

Zielgruppe:  BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind

Wann:  23. – 24.10.2017,  Seminarzeiten: 1. Tag 10.00 – 17.00 Uhr,  2. Tag 9.00 – 15.30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien Theresianumgasse 16 – 18 ( SR 21)

TrainerInnen: 
Michael Schediwy-Klusek, Sekretär der Bundesgeschäftsführung der GPA-djp
Sandra Steiner, BRV ATOS IT Solutions & Services, Funktionärin in der GPA-djp

Anmeldung: über diesen Link (klick).


 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

43 + = 47