Instrumente für mehr Durchblick und Fairness im Betrieb (SE)

„Der Einkommensbericht“

Der Equal Pay Day von Eurostat bestätigt jedes Jahr aufs Neue, dass Frauen in Österreich weiterhin rund ein Viertel weniger verdienen als Männer. Die gläserne Decke ist kein Mythos sondern Tatsache. Für eine zielführende Gleichstellungspolitik und mehr Chancengleichheit ist es wichtig, alle Möglichkeiten zu nutzen, um etwas gegen diese Schieflage zu unternehmen. Der Einkommensbericht ist eine solche Möglichkeit. Er bietet BetriebsrätInnen ein nützliches Instrument zur Stärkung ihrer betrieblichen Mitbestimmung und zur Schaffung von mehr Fairness im Betrieb.

Datum & Uhrzeit: 23. November 2017, 09:00-16:30
Ort: ÖGB, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien, Raum Grete Rehor
Zielgruppe: Betriebsrätinnen und Betriebsräte, die GPA-djp Mitglied sind und den Basiskurs I absolviert haben

Seminarziele:

  • Das Bewusstsein der TNInnen zum Thema & zur Situation in Österreich wird geschärft
  • TNInnen kennen die rechtlichen Grundlagen & Fakten zu den Themen Gleichstellungspolitik, Chancengleichheit & Einkommenspolitik
  • TNInnen lernen miteinander zum Thema Einkommenstransparenz
  • BetriebsrätInnen wissen, wie man einen EKB analysiert und können mit diesem Instrument arbeiten
  • BetriebsrätInnen kennen/erarbeiten Handlungsoptionen/Mitwirkungsmöglichkeiten für die betriebliche Arbeit (zB. Fragen für ein Gespräch mit der Geschäftsführung entwickeln….)

TrainerInnen

Songül Per/Birgit Isepp, GPA-djp Frauen
Sybille Pirklbauer/Bianca Schrittwieser, AK Wien/ Abteilung Frauen und Familie
Franz-Georg Brantner, BRV Herba Chemosan

Anmeldung: über diesen link möglich (Klick!)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 2 =