Qualität ist kein Zufall

Tagung: Qualität ist kein Zufall. Qualität in Bildungsorganisationen: Aus der Praxis lernen.

am 22. März 2018, 9.30-13.00 Uhr (Registrierung ab 09:00 Uhr)
in der Arbeiterkammer Wien, Plößlgasse 2, 1040 Wien, 6. Stock, Vortragssaal

Bild: Elisabeth Steinklammer

Qualitätsvolle Bildungsarbeit fällt weder vom Himmel noch kann sie einfach vorausgesetzt werden. Es können auf Organisationsebene zahlreiche Maßnahmen gesetzt werden, um eine gelebte Kultur der Qualität zu entwickeln und zu leben. In der ersten „Qualität ist kein Zufall“-Tagung 2017 stand die Qualitätssicherung in Bildungsangeboten und -prozessen im Mittelpunkt. In der zweiten Auflage der Tagung 2018 beschäftigen wir uns mit Maßnahmen, die auf Organisationsebene, also im Bildungsmanagement, gesetzt werden können.

In ihrer Keynote gibt Maria Gutknecht-Gmeiner einen Überblick über Maßnahmen der Qualitätsentwicklung in Bildungsorganisationen. Im Anschluss präsentieren und diskutieren VertreterInnen von drei Organisationen aus unterschiedlichen Bildungssektoren ihren Qualitäts-Ansatz: der Frauenstiftung Steyr (Gewinnerin des Staatspreises für Erwachsenenbildung 2017, Kategorie: Qualitätsentwicklung), der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp), und der Hertha Firnberg Schulen für Wirtschaft und Tourismus. Die Diskussion bietet auch Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen untereinander.

Der Austausch der TeilnehmerInnen untereinander ist dabei eines der erklärten Ziel der Tagung.

Programm (PDF)

09:30 Uhr Beginn und Begrüßung
Mag.a Pia Lichtblau (VÖGB)

09:45 KEYNOTE

„Implementierung von Qualitools in Organisationen“
Dr.in Maria Gutknecht-Gmeiner (EPRA – European Peer Review Association)

10:30-11:00 PAUSE

11:00 DREI FALLBEISPIELE – „Qualität in der Organisationskultur verankern“

  • GPA-djp – Mag. Thomas Kreiml
  • Frauenstiftung Steyr – Geschäftsführerin Mag.a Klaudia Burtscher
  • Hertha Firnberg Schulen Direktorin Mag.a Maria Ettl

11:45 Diskussion in „Murmelgruppen“

12:05 Diskussion in der ExpertInnenrunde

13:00 Ende, Ausklang beim Buffet

Das Tagungsprogramm als PDF zum Download!

Eine Veranstaltung von:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 6 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.