Gewalt geht gar nicht!

Beschäftigte verdienen Respekt und Wertschätzung am Arbeitsplatz

Die Gewalt in Betrieben nimmt zu.

Physische und psychische Übergriffe, (sexuelle) Belästigungen und Aggression – erhöhtes Gewaltaufkommen im Arbeitsalltag kann viele Gründe haben: zunehmender Druck, wachsende Belastungen, Personalmangel, Arbeitsplatzangst oder fehlende Konfliktkultur zählen dazu.

Doch Gewalt ist kein Berufsrisiko!

Konflikte müssen zeitnah erkannt und geeignete Maßnahmen rechtzeitig gesetzt werden. Beschäftigte verdienen Respekt & müssen Aggressionen nicht hinnehmen. Arbeitgeber tragen durch ihre gesetzliche Fürsorgepflicht Verantwortung. Und BetriebsrätInnen können gemeinsam mit den Arbeiterkammern und der Gewerkschaft maßgeblich dazu beitragen, Gewaltsituationen zu vermeiden sowie ihre Folgen zu beschränken.

Datum: 13. März 2019, 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort: GPA-djp, D3 Convention Center, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien
Zielgruppe: Gewerkschaftsmitglieder und BetriebsrätInnen

Die GPA-djp Bildungsabteilung und die GPA-djp Region Wien laden ein, gemeinsam mit BetriebsrätInnen und ExpertInnen bei dieser Veranstaltung Erfahrungen auszutauschen und Strategien und Lösungen gegen Gewalt am Arbeitsplatz zu diskutieren. Lasst uns gemeinsam betriebliche Maßnahmen kennenlernen, um Gewalt präventiv zu verhindern & ein gutes und gewaltfreies Arbeitsklima sicherzustellen.

ReferentInnen:

Mag.a Johanna Klösch
Arbeitspsychologin, AK Wien, Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit

Nerijus Soukup
Betriebsratsvorsitzender der Firma Mentor Management Entwicklung

Cornelia Kilian
Stv. Betriebsratsvorsitzende der Firma UniCredit Bank Austria AG

Vivian Fletzer
Betriebsratsvorsitzende Psychosoziale Dienste in Wien

19:00 Uhr Ende der Veranstaltung, Buffet

Wir bitten um ANMELDUNG online unter diesem Link!

Wählen. Mitbestimmen. Arbeiterkammer stärken.

AK-Wahl in Wien: 20.03. bis 02.04.2019

Info-Seite der AK Wien: Wähle Gerechtigkeit – Deine Stimme tut was 

Klick rein: Informationen zur AK Wahl in allen Bundesländern

Seminar-Doku: Ja zur AK: Als Betriebsrat offensiv argumentieren für AK Wahl 2019 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.