Die EU Wahl im Betrieb zum Thema machen

Umfassende GPA-djp Angebote zur Bewerbung der EU-Wahl

Am 26. Mai finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Als GPA-djp ist es uns wichtig, dass möglichst viele Arbeitnehmer/innen tatsächlich zur Wahl gehen. Daher haben wir eine Mobilisierungskampagne erarbeitet, die in den Bundesländern und Betrieben stattfinden soll.

Unsere Schwerpunkte und Forderungen haben wir – via online Umfrage – mit Betriebsräten/innen gemeinsam entwickelt und darauf aufbauend Materialien, Werkzeuge und Inhalte zusammengestellt, abrufbar unter: www.gpa-djp.at/eu-wahl

Hier findest du nun alle Positionen und Materialien zum Downloaden, mit denen du die EU-Wahlen in deinem Betrieb zum Thema machen kannst (GPA-djp-Positionspapiere, Wahlaufrufe, Artikel für BR-Zeitung. Unseren GPA-djp-Positionsfolder sowie Wahlaufruf-Kärtchen sind außerdem ab Ende April in den Regionalgeschäftsstellen der GPA-djp erhältlich.Wir freuen uns jedenfalls, wenn du in den nächsten Wochen in deinem Wirkungsbereich, v.a. auch im Betrieb Gelegenheiten nutzt und Aktivitäten  setzt, um für die EU-Wahl zu mobilisieren, frei nach dem Motto auf einer unserer EU-Wahl Kärtchen: „Mein Papa geht wählen, weil ihm die Arbeitsrechte nicht wurscht sind.“

>>> Zur weiteren Planung deiner Aktivitäten im Betrieb stehen dir die Kolleg/innen in der GPA-djp Abteilung Europa – Konzerne – Internationales zur Verfügung – Anfragen per Mail unter: europa@gpa-djp.at

Zusatzinfos:

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.