Die Betriebsratswahl (SE)

BR-WahlDie Betriebsratswahl ist gerade dreieinhalb Jahre her, und schon steht die nächste an.
Die letzte Wahl hatte zwar ihre Höhen und Tiefen, aber alles ist gutgegangen, niemand hat die Wahl angefochten. Zwischenzeitlich hat jedoch das Management gewechselt und der Wahlvorstandsvorsitzende der letzten fünf Betriebsratswahlen ist in Pension gegangen. Aus der Gerüchteküche hört man, dass es eine zweite Liste für den Wahlvorstand geben soll. Plötzlich werden alle erfolgreich erarbeiteten Routinen hinterfragt. Die Fragen, die sich jetzt stellen, hatte man über die Jahre aus dem Blick verloren, obwohl sie den Kern der Betriebsratswahl ausmachen: Weiterlesen

Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC (WS)

Datenschutz praktisch - KEE Datenschutz ist ein ebenso heikles wie umfassendes Thema und berührt verschiedene Gesetzesbereiche. Meist sind mehrere Personengruppen wie TechnikerInnen, JuristInnen und AnwenderInnen bei Datenschutzfragen involviert bzw. betroffen. In den Betrieben gibt es oft mehrere Betriebsvereinbarungen zur Regelung unterschiedlicher Systeme wie z.B. zur Nutzung des Internets, der Telefonanlage usw.

Was können wir als ArbeitnehmerInnen persönlich und praktisch an den Computern tun, um unsere eigenen Daten sowie jene unserer KollegInnen und KommunikationspartnerInnen zu schützen? Welche Einstellungen können wir an unseren Geräten vornehmen, wie und wo sollten wir Daten speichern und was sollten wir bei unserem Kommunikationsverhalten bedenken?

In diesem Workshop beschäftigen wir uns praktisch am PC damit, was wir als BetriebsrätInnen bei der Arbeit an Firmen- und an privaten PCs bedenken sollten, einstellen und nutzen können.
Weiterlesen

Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC (WS)

Datenschutz praktisch - KEE Datenschutz ist ein ebenso heikles wie umfassendes Thema und berührt verschiedene Gesetzesbereiche. Meist sind mehrere Personengruppen wie TechnikerInnen, JuristInnen und AnwenderInnen bei Datenschutzfragen involviert bzw. betroffen. In den Betrieben gibt es oft mehrere Betriebsvereinbarungen zur Regelung unterschiedlicher Systeme wie z.B. zur Nutzung des Internets, der Telefonanlage usw.

Was können wir als ArbeitnehmerInnen persönlich und praktisch an den Computern tun, um unsere eigenen Daten sowie jene unserer KollegInnen und KommunikationspartnerInnen zu schützen? Welche Einstellungen können wir an unseren Geräten vornehmen, wie und wo sollten wir Daten speichern und was sollten wir bei unserem Kommunikationsverhalten bedenken?

In diesem Workshop beschäftigen wir uns praktisch am PC damit, was wir als BetriebsrätInnen bei der Arbeit an Firmen- und an privaten PCs bedenken sollten, einstellen und nutzen können.
Weiterlesen

Schwung-Tankstelle für Teamarbeit in Betriebsratskörperschaften (SE)

IMG_5487

Bild: Thomas Kreiml, CC BY-NC

Teamarbeit in Betriebsratskörperschaften ist in vielerlei Hinsicht nicht vergleichbar mit Strukturen, Situationen und Abläufen in anderen Team- und Organisationszusammenhängen.

In diesem Seminar bekommt ihr praktisches Handwerkszeug, wie ihr die speziellen Herausforderungen als Team angehen könnt, um eure Arbeits- und Durchsetzungsfähigkeit als Betriebsrat zu verbessern.

Termin: 15.-17.10.2018, Seminarzeiten: Beginn am 1. Tag um 10:00 Uhr, Ende am 3. Tag um 16:00 Uhr.
Ort: Sonnenhotel Hafnersee, Plescherken 5, 9074 Keutschach am See
Zielgruppe: Betriebsratsvorsitzende und Betriebsratsvorsitzende-Stellvertreterinnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben. Teilnahmevoraussetzung: Pro Betriebsratskörperschaft kommen 2 bis 3 KollegInnen; eine/r davon ist der/die Betriebsratsvorsitzende oder der/die Stellvertreterin des/der Betriebsratsvorsitzenden.

Seminarziele: Weiterlesen

Arbeitszeitrecht – inkl. Arbeitszeitgesetz NEU (SE)

Bild: ÖGB Verlag

Neben der Straßenverkehrsordnung gehört das Arbeitszeitrecht vermutlich zu jenen Rechtsnormen, denen eine sehr breite Öffentlichkeit unterliegt. Und neben dem Straßenverkehrsrecht ist das Arbeitszeitrecht wohl gleichzeitig eine der am häufigsten übertretenen Rechtsnormen ohne dass der Übertreter Sanktionen zu befürchten hat. Gleichwohl ist das Arbeitszeitrecht ungleich komplexer als die StVO, insbesondere aufgrund der ab 1. September 2018 in Kraft tretenden gesetzlichen Änderungen.

Aus dem Arbeitszeitrecht erschließt sich grundsätzlich, welches Entgelt AN für ihre Arbeit zu erhalten haben.  Im betrieblichen Alltag kommt es nahezu täglich zu für den fachunkundigen Rechtsanwender nahezu unbeantwortbar erscheinenden Fragestellungen im Zusammenhang mit Arbeitszeit, sowohl für Arbeitnehmer als auch Betriebsräte aber auch Betriebsinhaber. Diesen Fragestellungen immanent ist fast immer, welchen Weisungen des Arbeitgebers müssen AN Folge leisten? Welche Arbeitszeitleistung ist wie zu entlohnen? Innerhalb welcher Frist muss die Entlohnung geltend gemacht werden? Welche Möglichkeiten zum Abschluss von Arbeitszeitvereinbarungen hat der Betriebsrat?

Datum: 22.-23.10.2018, Seminarzeiten: 1. Tag von 9:00-16:30 Uhr, 2 Tag von 9:00-16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und den Basiskurs I absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen