Betrieblicher Datenschutz und Datenschutzgrundverordnung Neu (SE)

Datenschutz im Betrieb praktisch leben / Datenschutzgrundverordnung neu

Unser Arbeitsumfeld ist in hohem Maße mit der Nutzung verschiedenster technischer Systeme verbunden. Das führt auch dazu, dass immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen in immer mehr und komplexeren Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet werden. Voranschreitende Innovationen begünstigen daher nicht nur den Technikeinsatz im Betrieb, sie machen auch den Schutz von ArbeitnehmerInnendaten zu einem zentralen Betätigungsfeld für den Betriebsrat.

Neben komplexen technischen Fragen spielen dabei natürlich auch rechtliche Aspekte eine wichtige Rolle – und hier stehen den betrieblichen Datenschutz betreffend einige Änderungen vor der Tür. Mit Mai 2018 wird die neue europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft treten und damit auch (teils neue) Vorgaben für Unternehmen, Behörden und Datenschutzbeauftragte gelten. In diesem Seminar widmen wir uns einführenden Auseinandersetzung mit technischen, betrieblichen und rechtlichen Grundlagen des betrieblichen Datenschutzes.

Termin: 12.-13.10.2017 (1. Tag: 09:00-17:00 Uhr, 2. Tag: 09:00–12:00 Uhr, anschl. Mittagessen)
Ort: AK-Bildungshaus Seehof, Innsbruck/Hungerburg, Gramartstraße 10
Zielgruppe: BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Schwung-Tankstelle für Teamarbeit in Betriebsratskörperschaften (WS)

IMG_5487Schwung – Tankstelle  für Team-Arbeit in Betriebsratskörperschaften
Team-Arbeit in Betriebsratskörperschaften ist in vielerlei Hinsicht nicht mit anderen Strukturen und Situationen zu vergleichen.
In diesem Seminar bekommen ihr praktisches Handwerkszeug, wie ihr die speziellen Herausforderungen als Team angehen können, um insgesamt arbeitsfähiger zu sein!

Zielgruppe: Pro  BR-Körperschaft kommen 2-3 TeilnehmerInnen; eine/r davon ist die/der BR-Vorsitzende  oder BR-Vorsitzenden-Stv.In – Es können max. 6 BR-Teams am Seminar teilnehmen.
Termin: 03.10.2017 bis 05.10.2017, 1. Tag  10:00 – 3. Tag ca. 16:00 Uhr
Ort: Seminar- & Eventhotel Krainerhütte, Helenental 41, A – 2500 Baden
Anmeldung über den Link
Weiterlesen

Führung in der BR-Körperschaft (SE)

Wie leite ich eine Betriebsratskörperschaft, damit wir im Rahmen kooperativer Zusammenarbeit optimal unsere Vorhaben und die Interessen der ArbeitnehmerInnen im Betrieb verwirklichen können?

Die Vorsitzführung im Betriebsrat ist mit einer Reihe von Führungsaufgaben verbunden. Gilt es doch für die Arbeit der Körperschaft Ziele festzulegen, die Prozesse der Umsetzung zu steuern und dafür ein motiviertes Team zu entwickeln. Das Seminar führt in diese zentralen Aufgaben der Vorsitzführung ein und stellt konkrete Werkzeuge vor, die zu ihrer Realisierung benötigt werden.

Weiterlesen

Workshop ZeitungsmacherInnen (Doku)

Von 2. bis 3. Mai 2017 feilten 20 BetriebsrätInnen der GPA-djp im Rahmen des Workshops „ZeitungsmacherInnen“ an Ideen für die eigene Betriebsratszeitung. Das Ergebnis nach 1,5 Tagen: Ein ausgefeiltes Konzept und zahlreiche sprudelnde Ideen für ansprechende Inhalte, Texte und Layouts.

Weiterlesen

„Beschäftigte wollen Gerechtigkeit – und einen effektiv geführten Betrieb“ (WS)

Was Gerechtigkeit ist und was in der Arbeit als gerecht und ungerecht empfunden wird, ist häufig umstritten: Was ist ein faires Gehalt? Wie rechtfertigen unterschiedliche Hierarchieebenen und Aufgaben (Führungsverantwortung vs. Wertschöpfung in der Produktion) unterschiedliche Lohnhöhen innerhalb eines Betriebes? Gerechtigkeitskontroversen drehen sich allerdings nicht allein um Fragen von Leistung und ihre Honorierung. Beschäftigte sind im Betrieb nicht nur Arbeitskraft. Ihnen als Mensch gegenüber achtsam zu sein ist ein wichtiger Anspruch sowohl an Vorgesetzte und KollegInnen als auch an die Regularien etwa der Personal- und Sozialpolitik im Betrieb.

Datum: 05.04.2017, 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: GPA-djp, Alfred-Dallinger-Platz 1, 3. Stock, Raum 3.K4
Weiterlesen