Tagung „GegenBewegungen bilden!“

Politische Bildung im Kontext moderner Arbeitswelt

Tagung der VÖGB/AK-ReferentInnen-Akademie am 04. Dezember 2013 im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien.

GegenBewegungen

Arbeitswelt heute ist gekennzeichnet durch zunehmenden Druck und wachsende Unsicherheit – die Arbeitsintensität und Arbeitsplatzunsicherheit nehmen zu, Menschen werden über Grenzen hinweg gegeneinander ausgespielt, die scheinbare Notwendigkeit sich ständig aus- und weiterzubilden schreibt sich immer tiefer in das Bewusstsein Vieler ein. Auch Phänomene wie Prekarisierung, Leiharbeit, die „Generation Praktikum“ und „Working Poor“ prägen die Diskussion und bringen ArbeitnehmerInnen immer wieder an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Weiterlesen

Gewerkschaftliche Bildungsarbeit – what´s that?.

Termin: 13.03.2013 bis 15.03.2013
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien
Veranstalter: VÖGB Zentrale und AK Österreich

Refak – Pädagogische Grundausbildung – Seminarinhalt
Didaktische Prinzipien der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit

Zielgruppen: TrainerInnen und ReferentInnen, die im Rahmen der GPA-djp Bildngsarbeit tätig sind. SekretärInnen der GPA-djp, die bei den Basiskursen tätig sind.

Weiterlesen

Interkulturelle Kompetenz – Warum ticken andere so wie sie ticken?

Verhindert Herkunft die gemeinsame Zukunft im Betriebsrat?

„Ich habe mir über lange Zeit gedacht, jeder versteht was ich sage und ich verstehe was die anderen sagen, aber dann habe ich gemerkt, dass obwohl wir alle vom selben reden, jeder etwas anderes meint.“

So beschreibt eine Betriebsrätin ihre Einsicht, dass viele verdeckte Unterschiede die Arbeit im Betriebsrat mitbestimmen.

Termin: 5. und 6. November 2012 – Beginn: 09:30 und Ende: 17:00 Uhr

Ort: Seminarhotel Krainerhütte, Helenental 41, 2532 Heiligenkreuz

Anmeldung: http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1347785894558

Trainerinnen:

  • Dr. Margret Steixner
  • Mag. Elisabeth Steinklammer

Inhalte:In diesem Workshop werden interkulturelle Aspekte, die in der Arbeit von BetriebsrätInnen auftauchen, ans Tageslicht gebracht und gemeinsam in der Gruppe bearbeitet. Weiterlesen

Interkulturelle Kompetenz für EBR-Professional

Termin: 28. Und 29. November 2011     

Euro-Betriebsräte sind in ihrer Arbeit mit vielfältigen interkulturellen Herausforderungen konfrontiert. Kulturelle Unterschiede treten im Bereich Kommunikation, Führung und Konflikt zu Tage und prägen die Arbeit der Euro-Betriebsräte sowohl auf der Ebene des Unternehmens, als auch der Euro-Betriebsratsgremien. Das Vorhandensein einer gemeinsamen Vision und die kulturelle Nähe zwischen einzelnen Ländern führen mitunter dazu, dass kulturelle Unterschiede nur schwer erkannt werden. Nichts desto trotz zeigt die Erfahrung, dass die kulturell geprägten Zugänge der verschiedenen Euro-Betriebsräte ständig mitschwingen. Interkulturelle Kompetenz ist deshalb eine wichtige Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Weiterlesen

Buchpräsentation Betriebsratsrealitäten in Graz

Es freut uns besonders, dass ein Jahr nach Erscheinen des Buches noch immer das Interesse und der Diskussionsbedarf ungebrochen sind. Dieses Mal lädt der ÖGB Steiermark zur Buchpräsentation.

Datum: Montag, 17. Oktober 2011
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: ÖGB Graz, Kommunikationsraum 1. Stock, Karl-Morre-Straße 32, 8020 Graz
Anmeldung an: marion.mirtl@oegb.at, Tel: 0316/7071-218

Es diskutieren:

  • die AutorInnen Mario Becksteiner, Florian Reiter und Elisabeth Steinklammer
  • mit Horst Schachner (ÖGB Vorsitzender Steiermark) und steirischen BetriebsrätInnen

Das Plakat zum Download: BR_Realitaeten_A2Plakat_ÖGB Graz_print-V03

Thema: Buchpräsentation „Betriebsratsrealitäten” in Innsbruck

GPA-djp TirolAm Montagabend fand im ÖGB Haus Innsbruck die Buchpräsentation „Betriebsratsrealitäten” statt. Anschließend wurden die 30 BesucherInnen Zeugen einer höchstaktuellen Diskussion rund um die Veränderungen der  Kräfteverhältnisse auf gesellschaftlicher und betrieblicher Ebene mit  denen BetriebsrätInnen konfrontiert sind. Neben den beiden Autoren  Elisabeth Steinklammer und Mario Becksteiner, gaben auch Wolfgang G. Weber  (Universität Innsbruck) und Otto Leist (gf. Tiroler ÖGB Vorsitzender und  Metro-Betriebsratsvorsitzender) fachkundigen Einblick in die Arbeit der  Betriebsräte in der fortschreitenden Globalisierung.

Link zur Presseaussendung

EINLADUNG: Buchpräsentation Betriebsratsrealitäten – Innsbruck

In Kooperation mit VÖGB, GPA-djp Tirol und dem Institut für Psychologie/ Fachgebiet Angewandte Psychologie der Uni Innsbruck

„Den Managern ist es egal, ob hinter ihnen die Bude einstürzt“- Betriebsratsrealitäten in Zeiten der Globalisierung.

Termin: Montag, 21.03.2011 – Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: ÖGB-Haus, großer Sitzungsaal, 7. Stock,  Südtirolerplatz 14 , 6020 Innsbruck

Es diskutieren die beiden AutorInnen Elisabeth Steinklammer und Mario Becksteiner mit Wolfgang Weber (Universität Innsbruck) und Otto Leist (ÖGB Vorsitzender Tirol und Betriebsrat Metro).

Weiterlesen

Video zur Buchpräsentation „Betriebsratsrealitäten“

cover betriebsratsrealitaeten.inddBetriebsratsrealitäten – Buchpräsentation mit Mario Becksteiner, Elisabeth Steinklammer und Florian Reiter. 26.1.2011 / Uni Wien – NIG, Universitätsstraße 7, 2. Stock HS 2, 1010 Wien, powered by ÖGB-Verlag & GPA-djp.

Betriebsratsrealitäten – Buchpräsentation mit Mario Becksteiner, Elisabeth Steinklammer und Florian Reiter _ Kurzversion, powered by ÖGB-Verlag & GPA-djp.