Basismodul “Betrieblicher Datenschutzbeauftragter”

Unser Arbeitsumfeld ist in hohem Maße mit der Nutzung verschiedenster technischer Systeme verbunden. Das führt auch dazu, dass immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen in immer mehr und ausgefeilteren Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet werden. Voranschreitende Innovationen begünstigen daher nicht nur den Technikeinsatz im Betrieb, sie machen auch den Schutz von ArbeitnehmerInnendaten zu einem zentralen Betätigungsfeld für den Betriebsrat. Weiterlesen

Basismodul “Betrieblicher Datenschutzbeauftragter”

Unser Arbeitsumfeld ist in hohem Maße mit der Nutzung verschiedenster technischer Systeme verbunden. Das führt auch dazu, dass immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen in immer mehr und ausgefeilteren Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet werden. Voranschreitende Innovationen begünstigen daher nicht nur den Technikeinsatz im Betrieb, sie machen auch den Schutz von ArbeitnehmerInnendaten zu einem zentralen Betätigungsfeld für den Betriebsrat. Weiterlesen

Veranstaltung: Die neue Europäische Datenschutzverordnung

Aktuell ist eine neue Europäische Datenschutzverordnung in Diskussion, die erhebliche Neuerungen im Bereich der Datenschutzgesetzgebung auf EU-Ebene bedeutet. Welche Auswirkungen sich damit auf den Datenschutz allgemein, insbesondere aber auf den betrieblichen Datenschutz und die Regelungsmöglichkeiten des Betriebsrats ergeben, ist Gegenstand eines „Datenschutzbrunchs“ am 24. April 2012. GPA-djp und AK Wien laden zur Informations- und Diskussionsveranstaltung in das Bildungszentrum der AK Wien.

InputgeberInnen und DiskutantInnen sind:

  • die Abgeeordnete zum Europäischen Parlament, Evelyn Regner, die darüber berichten wird, wie die neue Verordnung im Parlament diskutiert wird,
  • die Juristin und Datenschutz-Expertin Kerstin Jerchel von ver.di, die uns den Diskussionsstand in Deutschland näher bringen wird,
  • Weiterlesen

VÖGB: Kontrolle und Überwachung durch SAP – Mitgestaltung und Regelung

Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien
Termin: 21.03.2012 bis 23.03.2012
ReferentInnen: Thomas Riesenecker-Caba, Gerda Heilegger, Martina Chlestil, Eva Angerler
Weiterlesen

Basismodul "Betrieblicher Datenschutzbeauftragter"

Unser Arbeitsumfeld ist in hohem Maße mit der Nutzung verschiedenster technischer Systeme verbunden. Das führt auch dazu, dass immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen in immer mehr und ausgefeilteren Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet werden. Voranschreitende Innovationen begünstigen daher nicht nur den Technikeinsatz im Betrieb, sie machen auch den Schutz von ArbeitnehmerInnendaten zu einem zentralen Betätigungsfeld für den Betriebsrat. Weiterlesen

Basismodul "Betrieblicher Datenschutzbeauftragter"

Unser Arbeitsumfeld ist in hohem Maße mit der Nutzung verschiedenster technischer Systeme verbunden. Das führt auch dazu, dass immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen in immer mehr und ausgefeilteren Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet werden. Voranschreitende Innovationen begünstigen daher nicht nur den Technikeinsatz im Betrieb, sie machen auch den Schutz von ArbeitnehmerInnendaten zu einem zentralen Betätigungsfeld für den Betriebsrat. Weiterlesen

ÖGB-Verlag – Neuerscheinung: Arbeitszeitgesetz – Gesetze und Kommentare Nr. 84Gerda

azg_3.inddGerda Heilegger/Christoph Klein/Bernhard Schwarz

Wohl kaum ein anderes Teilgebiet des Arbeitsrechts ist für die praktische Rechtsanwendung so schwer zugänglich wie das Arbeitszeitrecht. Andererseits spielt die Gestaltung der Arbeitszeit für die Betroffenen eine ganz entscheidende Rolle. Klarheit und ausreichende Information über die Rechtsgrundlagen sind für sie deshalb besonders wichtig.

Erscheinungstermin Mitte August. – Jetzt vorbestellen!

Jetzt mit „e-Book inside“! Mit Code zum Download!

Lehrgang Recht und Wirtschaft – Modul 2 – Beginn des Arbeitsverhältnisses

Der Abschluss des Arbeitsvertrages, Entgeltvereinbarungen, Diskriminierungsverbot, kritische Klauseln im Arbeitsvertrag und die Grundzüge des Kranken-, Unfall-, und Pensionsrechts sind Themen dieses Seminars.

Seminarziele:

  • Probleme erkennen, die beim Abschluss von Verträgen auftreten können
  • Fallstricke in Vertragsklauseln rechtzeitig finden
  • Grundzüge des Sozialrechts kennen

ReferentInnen:
Andrea Komar, Leiterin Rechtsabteilung GPA-djp
Gerda Heilegger, Sozialpolitik AK Wien
Christa Marischka, Sozialpolitik AK Wien

Ort/Termin:
Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien
22.02.2010 bis 24.02.2010

Anmeldung unter:
http://www.voegb.at/seminare