Sozialpolitik in Krisenzeiten

Die Bedeutung von Sozialpolitik in Krisenzeiten im Vergleich Österreich – Großbritannien – USA – Kanada – Deutschland.  Gleichzeitig beleuchteten unsere Experten die Rolle von „Sozialinvestitionen“ und welches Potenzial ihnen zugeschrieben werden kann.

Herzlichen Dank den Kolleginnen für ihre Inputs und den Teilnehmerinnen für ihr Interesse an diesem Thema. Die verwendeten Unterlagen findet ihr zum Downloaden.

Weiterlesen

Sozialpolitik versus Sparpolitik (WS)

Sozialstaatliche Politik sieht sich mit einer Reihe neuer sozialer Risiken konfrontiert, die vielfach die Bedarfsgerechtigkeit existierender Systeme in Frage stellen, und einen Um- oder auch Ausbau öffentlicher Sozialpolitik nahe legen. Zu diesen widersprüchlichen Botschaften und möglichen Entwicklungsmöglichkeiten veranstalten wir ein Seminar.

Termin: 25. September 2014, 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: ÖGB-Catamaran, Johann Böhmplatz 1, 1020 Wien, Raum Anna Boschek
Zielgruppe: BR-Innen der GPA-djp
ExpertInnen:

  • Adi BuxbaumAK Wien, Abteilung Sozialpolitik;
  • Marcel Fink-Institut für Höhere Studien, Abteilung Politikwissenschaft;
  • Martin Bolkovac – GPA-djp, Grundlagenabteilung

Anmeldung: mit diesem Link

Weiterlesen

Steuerpolitik (WS)

Otto FarnyHeinz Högelsberger IIMartin BolkovacAm Dienstag, den 11. März fand der Workshop Steuerpolitik statt.  Wir bedanken uns bei den TeilnehmerInnen und den Experten – Otto Farny, Heinz Högelsberger und Martin Bolkovac. Sie spannten einen Bogen vom Abgabenänderungsgesetz, bis zu den Grundsätzen der Steuerpolitik und den Möglichkeiten und Grenzen von Ökosteuern.

Weiterlesen

Steuerpolitik in der Diskussion (WS)

moneyEine Regierungsvorlage zur Änderung des Einkommensteuergesetzes u.a. wurde nach dem Beschluss im Ministerrat am 29. Jänner 2014 im Nationalrat eingebracht. Diese wird nun im Parlament behandelt und zur Abstimmung gebracht. Zu diesen Änderungen, die wahrscheinlich ab 1. März gelten werden, veranstalten wir einen Workshop.

Termin: 11. März 2014 von 13:00 bis 16:30 Uhr
Ort: ÖGB-Zentrale, 1020 Wien Johann Böhm Platz 1

Weiterlesen

Unterlagen zur Finanztransaktionssteuer

Viele BR-Innen sind international als GewerkschafterInnen und EBR-Innen tätig. Als GPA-djp ist es uns besonders wichtig, dass europäische Anliegen von uns gewerkschaftspolitisch wahrgenommen werden. Die Idee „Europa“ dürfen wir nicht den neoliberalen Politikern überlassen, die mit ihren Plänen und Verträgen an der Aushebelung der ArbeitnehmerInnenrechte arbeiten. Es geht darum, dass wir ein Bild von Europa zeichnen und schaffen, welches nach unseren Vorstellungen gestaltet wird.

Ein wichtiger Beitrag ist die Einführung einer Finanztransaktionssteuer, die ein Schritt zu einem gerechteren Steuersystem ist. Für die Argumentation auf Betriebsebene haben wir Unterlagen und Materialien zusammengetragen, die wir euch online zur Verfügung stellen. Herzlichen Dank für die Unterstützung von Martin Bolkovac von der Grundlagenabteilung der GPA-djp.

Weiterlesen

Materialien vom Seminar „Fair teilen“

Am 30. September 2010 fand das Seminar „Fair teilen“, das gemeinsam mit dem VÖGB veranstaltet wurde im Catamaran statt. Herzlichen Dank gebührt den ReferentInnenteam (Koll. Thomas Kreiml, Koll. Martin Bolkovac, Koll. Christa Schlager), die dieses Seminar inhaltlich und methodisch vorbereitet haben.

Weiterlesen

GPA-djp und VÖGB veranstalten ein Seminar zum Thema “Fair teilen”

Die UNO hat im  internationalen Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, die sozialen Grundrechte in einem völkerrechtlichen Vertrag bei der Generalversammlung 1966 beschlossen. Dazu gehören unter anderem:

  • das Recht auf soziale Sicherheit und das Recht auf Sozialversicherung
  • das Recht auf einen angemessenen Lebensstandard einschließlich Recht auf Wohnen
  • das Recht auf medizinische Versorgung für jedermann
  • das Recht auf einen Mindestlohn

fairteilen-logo-xsDer ÖGB und die Gewerkschaften haben im Jahr 2010 das Schwerpunkthema “Umverteilung” . Die Wirtschaft erholt sich, Aktienkurse steigen, die Arbeitslosigkeit aber auch – wir müssen jetzt die richtigen Lehren aus der Krise ziehen. Es geht um einen Systemwechsel – mit mehr Beiträgen von Vermögenden zum Gemeinwohl. In einer Demokratie geht es um Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und das bedeutet eine gerechte Verteilung des Vermögens.

 Ziele des Seminars:

  • Die TeilnehmerInnen setzen sich über die Gestaltung einer fairen Gesellschaft auseinander.
  • Sie wissen über wesentliche gewerkschaftliche Elemente einer gerechten Einkommens- und Vermögensverteilung Bescheid.
  • Sie haben Materialien zur Weitergabe und Sensibilisierung des Themas im Betrieb

Termin/Ort: Donnerstag 30. September 2010 (Start: 09:30 – Ende 16:30) – ÖGB-Zentrale (Catamaran), Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Anmeldung:
Per E-Mail an karin.oelzant@gpa-djp.at . Bei der Anmeldung per E-Mail benötigen wir Seminartitel, Vor- und Nachname, GPA-DJP-Mitgliedsnummer, Wohnadresse, Betrieb mit Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nächtigungswunsch (Tag der ersten Nächtigung und letzte Nächtigung).

Das Seminar wurde von ExpertInnen der GPA-djp geplant, die auch abwechselnd als ReferentInnen zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Seminarunterlagen „Fair teilen“

 Am Dienstag, den 8. Juni 2010 fand das Seminar „Fair – Teilen“ in den Räumlichkeiten des ÖGB statt. 16 TeilnehmerInnen machten sich Gedanken über eine gerechtere Welt und diskutierten mit den Experten der GPA (Martin Bolkovac, Thomas Kreiml) und der AK-Wien (Markus Netter) die notwendigen gerechteren Verbesserungen für die ArbeitnehmerInnen. Ein besonderes Dankeschön an die ReferentInnen, die viele Vorbereitungsstunden in die Entwicklung und Vorbereitung des Seminartages investiert haben.

Für die TeilnehmerInnen gab es Plakate zum Aufhängen in den Betrieben. Um die KollegInnen bei BR-Sitzungen oder anderen Anlässen  gut informieren zu können veröffentlichen wir hier die Seminarunterlagen.

Weiterlesen