Datenschutz im Betrieb regeln (Doku)

Seminarmaterialien, Flipchartprotokoll und weiterführende Hinweise/Links zum Seminar „Datenschutz im Betrieb regeln – Grundlagen des betrieblichen Datenschutzes“. In diesem dreitägigen Seminar widmen wir uns einer einführenden und umfassenden Auseinandersetzung mit dem betrieblichen Datenschutz. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei auf technischen, rechtlichen, betrieblichen und politischen Aspekten dieses Themenfelds und der damit verbundenen Mitbestimmungserfordernisse im Betrieb.

Präsentationen (PDF-Download)
Weiterlesen

Frauenvolksbegehren 2.0 – JETZT UNTERSCHREIBEN

Frauen haben unterschiedliche Bedürfnisse, gehen verschiedene Lebenswege. Trotzdem ist ihnen allen gemein, dass sie aufgrund des sozialen Status „Frau“ immer wieder in ihrem Leben Gewalt, Ausgrenzung und Diskriminierung erfahren.

Nun gibt es eine neuerliche Initiative, um für die Sichtbarkeit und Rechte von Frauen in ganz Österreich einzustehen und klare Forderungen an die österreichische Regierung zu stellen.

Am 12. Februar, also heute, beginnt die Sammlung von Unterstützungserklärungen für das Frauenvolksbegehren 2.0.

Wie bzw. wo du deine Stimme abgeben kannst, erfährst du hier.

Weiterlesen

EBR: Fit for change

Restrukturierung und change management als EBR begleiten

Unternehmen verändern regelmäßig ihre Strukturen: Sie verlagern Kompetenzen innerhalb ihres Organigramms oder gar ganze Standorte in andere Länder. Das stellt die ArbeitnehmerInnen-Vertretung vor ständige Herausforderungen. Es ist ein Hauptziel der EBR-Gesetzgebung, dass ein EBR solche vom Unternehmen geplante Umstrukturierungen mitgestalten kann.

In der Praxis findet eine Beteiligung des EBR am Unternehmensumbau nur ungenügend statt. Zu viele Unternehmensbeispiele zeigen, dass der EBR trotz der Tatsache, dass die Unterrichtung und Anhörung des EBR zu Umstrukturierungen ausdrücklich in den Vereinbarungen festgeschrieben ist, erst involviert wird, nachdem das Management die Umstrukturierung beschlossen hat. Eine Anhörung, die es den Arbeitnehmervertretungen überhaupt noch ermöglichen würde, effektiv zu einer ausbalancierten und sozialverträglichen Bewältigung des Wandels beizutragen, findet in überwiegendem Maß überhaupt nicht statt.

Im Rahmen eines EU-Projektes hat die GPA-djp über zwei Jahre hinweg Praxisbeispiele gesammelt und in Austausch mit erfahrenen EBR-Mitgliedern ein Trainingsprogramm entwickelt, das es Europäischen Betriebsräten einfacher machen soll, diese Prozesse zu begleiten. Dieses Wissen soll im Rahmen des Seminars geteilt werden.

Termin: 21.- 22. März 2018 (Beginn am ersten Tag um 10:00 Uhr, Ende am zweiten Tag um 16:00 Uhr)
Ort: Hotel Brunnwald, Bad Leonfelden (Kurhausstraße 20; 4190 Bad Leonfelden)
Zielgruppe: Aktive Mitglieder in Europäischen Betriebsräten
Weiterlesen

2018: Willkommen im neuen Jahr!

2018 ist da und wir hoffen, ihr seid schon gut gestartet, habt euch mit guten Vorsätzen, die ihr brechen könnt, überladen und schaut gespannt in die Zukunft auf alles, was da an Neuem aber auch an Gewohntem kommt. Wir – die GPA-djp Bildungsabteilung – werden euch in diesem Jahr mit beidem versorgen, also mit Gewohntem und Neuem: in gewohnter Weise bieten wir euch ein vielfältiges Angebot an Seminaren und haben dabei auch etliche Neuerungen im Programm. Das werden durchaus auch einige sein, von denen wir momentan selbst noch gar nichts wissen, denn unser kritischer Bildungsblick erfordert ständige Wachsamkeit und auch kurzfristiges Planen und Agieren, um auf aktuelle Entwicklungen und Themen eingehen zu können. Wir freuen uns schon auf eure Erfahrungen und eure Expertise, die die Würze für unsere Bildungsvorhaben sind. Aber alles der Reihe nach… Weiterlesen

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (SE)

Auswirkungen für die praktische Betriebsratsarbeit

Im betrieblichen Datenschutz stehen einige Änderungen vor der Tür. Mit Mai 2018 wird die neue europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft treten und damit werden auch (teils neue) Vorgaben für Unternehmen, Behörden und Datenschutzbeauftragte gelten.

In diesem Seminar befassen wir uns vor allem mit folgenden Fragen zu den aktuellen Änderungen:

  • Welche neuen Regelungen bringt die Europäische Datenschutzverordnung?
  • Wie ist es zur Europäischen Datenschutzverordnung gekommen?
  • Wie sieht es mit der derzeit laufenden Novellierung der österreichischen Rechtsordnung (Datenschutzgesetz) aus?
  • Sind die Mitwirkungsrechte der Betriebsräte im Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) davon betroffen?
  • Was bringen die Neuerungen für die Belegschaftsvertretung?

Termin: 27.02.2018, 9:00 – 16:00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK-Wien, Seminarraum 21, Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien
Zielgruppe: BetriebsrätInnen in Konzernen und Unternehmensgruppen (Zentralbetriebsräte, Mitglieder in Konzernvertretungen, Aufsichtsratsmitglieder, Mitglieder von Eurobetriebsräten)

Weiterlesen