Betrieblicher Datenschutz und Datenschutzgrundverordnung Neu (SE)

Datenschutz im Betrieb praktisch leben / Datenschutzgrundverordnung neu

Unser Arbeitsumfeld ist in hohem Maße mit der Nutzung verschiedenster technischer Systeme verbunden. Das führt auch dazu, dass immer mehr Daten von ArbeitnehmerInnen in immer mehr und komplexeren Systemen verglichen, verknüpft, versendet, kurzum verarbeitet werden. Voranschreitende Innovationen begünstigen daher nicht nur den Technikeinsatz im Betrieb, sie machen auch den Schutz von ArbeitnehmerInnendaten zu einem zentralen Betätigungsfeld für den Betriebsrat.

Neben komplexen technischen Fragen spielen dabei natürlich auch rechtliche Aspekte eine wichtige Rolle – und hier stehen den betrieblichen Datenschutz betreffend einige Änderungen vor der Tür. Mit Mai 2018 wird die neue europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft treten und damit auch (teils neue) Vorgaben für Unternehmen, Behörden und Datenschutzbeauftragte gelten. In diesem Seminar widmen wir uns einführenden Auseinandersetzung mit technischen, betrieblichen und rechtlichen Grundlagen des betrieblichen Datenschutzes.

Termin: 12.-13.10.2017 (1. Tag: 09:00-17:00 Uhr, 2. Tag: 09:00–12:00 Uhr, anschl. Mittagessen)
Ort: AK-Bildungshaus Seehof, Innsbruck/Hungerburg, Gramartstraße 10
Zielgruppe: BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Datenschutz im Betrieb regeln (Doku)

Datenschutz - Icon Seminarmaterialien, Flipchartprotokoll und weiterführende Hinweise/Links zum Seminar „Datenschutz im Betrieb regeln – Grundlagen des betrieblichen Datenschutzes“. In diesem dreitägigen Seminar widmen wir uns einer einführenden und umfassenden Auseinandersetzung mit dem betrieblichen Datenschutz. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei auf technischen, rechtlichen, betrieblichen und politischen Aspekten dieses Themen- und Mitbestimmungsfeldes.

Die Präsentationen (PDF-Download):
Weiterlesen

Wichtige Ergebnisse für Österreich aus der Europäischen Unternehmenserhebung

Die Abteilungen Sozialpolitik und Betriebswirtschaft der AK Wien laden zur Präsentation der Ergebnisse der Europäischen Unternehmenserhebung ein.

Bettina Stadler (FORBA): Wichtige Ergebnisse für Österreich aus der Europäischen Unternehmenserhebung

Seit 2003 führt Eurofound, die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen, in 4- bis 5-jährigen Abständen die Europäische Unternehmenserhebung durch. Ein wichtiges Thema sind dabei auch die betriebliche Mitbestimmung und die Einbindung der Beschäftigten in betriebliche Entscheidungsprozesse. Für Österreich zeigen sich dabei ua erstaunlich hohe Zustimmungswerte der befragten ManagerInnen für die betriebliche Mitbestimmung.

Termin: Donnerstag, 4. Mai 2017, 10.00 – 11:30 Uhr
Ort: AK Wien, 1040 Wien, Prinz Eugen-Straße 20-22, Sitzungssaal 4, 6. Stock
Anmeldungen bitte an: sabine.jovic@akwien.at  Weiterlesen

Beschäftigte wollen Gerechtigkeit und einen effektiv geführten Betrieb (Doku)

Im Rahmen eines Workshops mit dem Titel „Beschäftigte wollen Gerechtigkeit und einen effektiv geführten Betrieb“ stellte der Soziologe Dr. Wolfgang Menz das Forschungsprojekt „Brüchige Legitimationen – neue Handlungsorientierungen? Gerechtigkeitsansprüche und Interessenorientierungen in Arbeit und Betrieb vor dem Hintergrund von Krisenerfahrungen“ vor.

Weiterlesen

„Beschäftigte wollen Gerechtigkeit – und einen effektiv geführten Betrieb“ (WS)

Was Gerechtigkeit ist und was in der Arbeit als gerecht und ungerecht empfunden wird, ist häufig umstritten: Was ist ein faires Gehalt? Wie rechtfertigen unterschiedliche Hierarchieebenen und Aufgaben (Führungsverantwortung vs. Wertschöpfung in der Produktion) unterschiedliche Lohnhöhen innerhalb eines Betriebes? Gerechtigkeitskontroversen drehen sich allerdings nicht allein um Fragen von Leistung und ihre Honorierung. Beschäftigte sind im Betrieb nicht nur Arbeitskraft. Ihnen als Mensch gegenüber achtsam zu sein ist ein wichtiger Anspruch sowohl an Vorgesetzte und KollegInnen als auch an die Regularien etwa der Personal- und Sozialpolitik im Betrieb.

Datum: 05.04.2017, 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: GPA-djp, Alfred-Dallinger-Platz 1, 3. Stock, Raum 3.K4
Weiterlesen