Bildungsprogramm der GPA-djp Salzburg 2017

Frühjahr/Sommer 2016

GPA-djp Salzburg Bildungsprogramm Für BetriebsrätInnen aus der Region Salzburg, die Mitlied der GPA-djp sind, bietet die GPA-djp Regionalgeschäftsstelle Salzburg auch im nächsten Jahr wieder ein eigenes Bildungsprogramm mit Basiskursen an.

„Wir wissen dass es nicht selbstverständlich ist, wenn sich Kolleginnen und Kollegen dazu entscheiden, ein Betriebsratsmandat anzunehmen. Aber wenn es dann soweit ist, sollen unsere BetriebsrätInnen auch vorbereitet und gerüstet sein. Mit unserem Bildungsangebot versuchen wir diesem Bedürfnis gerecht zu werden.“

Unter der Federführung von Regionalsgeschäftsführer Gerald Forcher und dem regionalen Bildungsverantwortlichen der GPA-djp, Herbert Huber, soll das Angebot der Basiskurse neu gewählten Betriebsrätinnen und Betriebsräten erste Werkzeuge und Orientierungshilfen in die Hand geben. Darüber hinaus werden je nach Bedarf auch Spezialkurse für einzelne Betriebe angeboten. Weiterlesen

Bildungsprogramm der GPA-djp Salzburg

Frühjahr/Sommer 2016

GPA-djp Salzburg Bildungsprogramm Für BetriebsrätInnen aus der Region Salzburg, die Mitlied der GPA-djp sind, bietet die GPA-djp Regionalgeschäftsstelle Salzburg auch im Frühjahr/Sommer 2016 wieder ein eigenes Bildungsprogramm an Basiskursen an.

„Wir wissen dass es nicht selbstverständlich ist, wenn sich Kolleginnen und Kollegen dazu entscheiden, ein Betriebsratsmandat anzunehmen. Aber wenn es dann soweit ist, sollen unsere BetriebsrätInnen auch vorbereitet und gerüstet sein. Mit unserem Bildungsangebot versuchen wir diesem Bedürfnis gerecht zu werden.“

Unter der Federführung von Regionalsgeschäftsführer Gerald Forcher und dem regionalen Bildungsverantwortlichen der GPA-djp, Herbert Huber, konnte das Kursangebot seit dem letzten Jahr ausgebaut werden. Weiterlesen

Bildungsprogramm der GPA-djp Salzburg

1. Halbjahr 2014

GPA-djp Salzburg 1-2014 Für KollegInnen aus der Region Salzburg bietet die GPA-djp Regionalgeschäftsstelle Salzburg auch im Frühjahr 2014 wieder ein eigenes Bildungsprogramm an Basiskursen und Seminaren an.

„Wir wissen dass es nicht selbstverständlich ist, wenn sich Kolleginnen und Kollegen dazu ent- scheiden, ein Betriebsratsmandat anzunehmen. Aber wenn es dann soweit ist, sollen unsere BetriebsrätInnen auch vorbereitet und ge- rüstet sein. Mit unserem Bildungsangebot versuchen wir diesem Be- dürfnis gerecht zu werden.“

Weiterlesen

Programmüberblick zum #sbsmCamp

sbsmcamp-LogoDie Programmpunkte des „#sbsmCamp – die Messe für den Einsatz von Web 2.0“ werden unter http://camp.sozialebewegungen.org laufend ergänzt. Ein großer Teil des Programms – parallel stattfindende Workshops, Diskussionsrunden und Vorträge – ist auf diese Weise bereits online abrufbar. Weiterlesen

Sommerakademie des Instituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz

Generalthema 2011:
Steueroasen, Think-Tanks, Arbeitselend. Die offenen Geheimnisse des Kapitalismus

Zeit: Donnerstag 23. (Fronleichnam) bis Samstag, 25. Juni 2011
Ort: BauAkademie BWZ OÖ, Lachstatt 41, 4221 Steyregg. Tel. 0732 / 24 59 28 – 20, grafinger@ooe.bauakademie.at
 Ausführliche Informationen zur Sommerakademie 2010 (3.-5.6.2010) finden Sie unter: http://www.icae.at/wp/downloads-zur-sommerakademie-2010/

MitverantalterInnen

  • Arbeiterkammer Oberösterreich
  • ATTAC- Oberösterreich
  • Grüne Bildungswerkstatt Oberösterreich
  • Katholische Sozialakademie Österreichs
  • Katholischer ArbeitnehmerInnenbewegung Oberösterreich
  • Österreichischer Gewerkschaftsbund Oberösterreich-Bereich Bildung und Zukunftsfragen
  • Rennerinstitut Oberösterreich

Weiterlesen

Workshop für Blog-UserInnen, die bereits mit Gewerkschafts- oder BR-Blogs arbeiten

In mehr als 20 Blogs der Gewerkschafts-Blogosphäre arbeiten wir als Betriebsräte und GewerkschafterInnen; teilweise schon mit mehreren Web2.0 – Diensten.
Mit dem BlogHandbuch steht für diese Arbeit ein laufend wachsendes Lexikon und Skriptum mit vielen praktischen Tipps zur Verfügung.

Während der konkreten Arbeit tauchen immer wieder Fragen auf. Wie geht das jetzt? Gibt es einfachere Methoden des Einfügens? Was ließe sich optimaler gestalten, was könnten wir noch machen?

Es braucht – trotz der einfachen Anwendbarkeit des Werkzeugs – ein wenig Erfahrung, bis man die diversen Tipps und Tricks kennt und sich automatisch angeeignet hat.

Praxis-Workshop: am eigenen Blog arbeiten
Deshalb veranstalten wir einen Workshop, wo erstens ganz praktisch und konkret am eigenen Blog gearbeitet wird. Ein Workshop-Tag, an dem Du viel in deinem Blog weiter bekommst.
Dabei steht zweitens Koll. Christian Voigt als Experte mit Rat und Tat, mit Anregungen und Feedback zur Verfügung.
Und drittens gibt es die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches und über-die-Schulter-schauens, wie machen es die anderen bloggenden KollegInnen.

Termin : 12. (Beginn: 16:00 Uhr) – 13. Februar 2009 (Ende: 12:00 Uhr)
Ort: Karl Weigl Bildungshaus, A-2340 Mödling, Brühler Straße 73, EDV-Schulungsraum
Max. TeilnehmerInnenanzahl: 10 KollegInnen
Trainer: Christian Voigt, Experte für Weblogs und Soziologe

Zu weiteren Seminarinformationen und zur Anmeldung (bitte hier klicken)

Das neue Seminarprogramm des VÖGB erschienen

Der VÖGB ist die Bildungsorganisation des ÖGB und bietet in Abstimmung mit den Gewerkschaften ein umfangreiches Bildungsprogramm. Auf Basis der Vereinbarungen vom letzten Bundeskongress bieten die Gewerkschaften – wir als GPA-djp – gewerkschaftsspezifische Bildungsangebote, wo spezielles betriebliches oder branchenmässiges Know-How gefragt ist an. Der VÖGB sorgt für die branchenübergreifenden Bildungsangebote. Im besonderen verweisen wir auf 

  • den Lehrgang Recht und Wirtschaft
  • den Lehrgang für Soziale Kompetenz
  • die Seminare für BR-Mitglieder in Aufsichtsräten

Im Programm findet ihr viele weitere Angebote für künftige ReferentInnen, Behindertenvertrauenspersonen, Sicherheitsvertrauenspersonen und für JVR-Mitglieder. Nähere und genauere Informationen findet ihr auf der Seminardatenbank des VÖGB unter www.voegb.at
Mit diesem Link kann man das Programm downloaden.

Das ÖPWZ-Programm 2009 ist erschienen!

Das ÖPWZ-Programm 2009 bietet Ihnen mehr als 500 Seminare, Workshops, Lehrgänge, Akademien und Tagungen und unterstützt Sie bei der systematischen Ausbildungs-Planung von MitarbeiterInnen und bei Ihrer persönlichen Weiterbildung.

Neben allen klassischen Weiterbildungsthemen werden spezielle Seminare und Ausbildungen für den individuellen Arbeitsbereich angeboten, genauso wie für den Ein- oder Umstieg in ein neues Betätigungsfeld.

Das Programm 2009 steht ab sofort auf der ÖPWZ-Homepage zum Download bzw. zur kostenfreien Bestellung und Zusendung per Post bereit.