In Kontroversen bestehen – Interessen als BR wirkungsvoll durchsetzen (SE)

Wir alle kennen die Situationen, in denen Gespräche kontrovers verlaufen oder bei denen strategisches Geschick gefordert ist. Man steht vor der Frage, wie man klug agieren soll …
Das Führen von kontroversiellen Diskussionen und der Umgang mit Widersprüchen gehören zum täglichen Geschäft der BR-Arbeit. Interessenkonflikte sind dabei vorprogrammiert. Besonders herausfordernd sind jene Situationen, in denen das Gegenüber nicht an einer Kooperation interessiert scheint.

Zentrale Inhalte:

  • Macht Mapping / Umfeld-Analyse
  • Power Talk – Konsens oder Polarisation?
  • Wissens-Ressourcen
  • Regenerations-Ressourcen
  • konkrete Entwicklungsstrategien

In Kontroversen klug agieren gelingt dann, wenn man einen analytischen Blick auf die Macht- und Beziehungsnetzwerke in der eigenen betrieblichen Umgebung wirft. Welche Ressourcen stehen zur Verfügung? Wie sind diese zu aktivieren und zu nutzen? Auf einer solchen Basis lassen sich kurz- und langfristige Optionen für eine gesteigerte Durchsetzungsfähigkeit entwickeln.

Ausgangspunkt für die Arbeit im Seminar sind daher Herausforderungen bei der eigenen BR-Arbeit der TeilnehmerInnen.

Die TrainerInnen stellen Werkzeuge vor, die gemeinsam angewandt werden. Es wird an konkreten Veränderungs- und Entwicklungsstrategien gearbeitet.

Termin: 27.-29.11.2017 (Beginn am 1. Tag: 10:00 Uhr, Ende am 3. Tag: 13:00 Uhr)
Ort: Hotel Lengbachhof, Altlengbach 8, 3033 Steinhäusl
Zielgruppe: BetriebsrätInnen, die Mitglied der GPA-djp sind, und die einen Basiskurs I (Grundkurs) oder die Gewerkschaftsschule absolviert haben.

Seminarziele: Weiterlesen

Erfolgreiche Überzeugungs- und Mitgliedergewinnungsgespräche (SE)

GPA-djp BildungsprogrammErfolgreiche Überzeugungs- und Mitgliedergewinnungsgespräche – Grundlage für jede starke Interessenvertretung!

Als Betriebsrat sind wir ständig damit konfrontiert, für unsere Ideen, Inhalte und Positionen zu werben. Diese Überzeugungsarbeit ist für uns als aktive GewerkschafterInnen die Grundvoraussetzung, um im Sinne unserer Ideen und Ziele verändern und gestalten zu können. Sie stellt eine Herausforderung dar und verlangt auch einiges an Kenntnissen.

Seminarleitung:
Michael Schaller GPA djp Organisation / Abteilung GB Organisierung und Marketing
Gerhard Kopinits GPA djp Organisation / Abteilung GB Organisierung und Marketing

Termin: 15.11.2017  und 16.11.2017  (1 Tag: 10:00 – 17:00 Uhr, 2 Tag: 9:00 bis 15:00 Uhr)
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien Theresianumgasse 16-18

Anmeldung online über diesen Link! (Klick!)

Weiterlesen

„Grenzen setzen und Nein sagen“ (SE)

Situationen, in denen man Position beziehen, sich abgrenzen und „Nein“ sagen muss, sind für viele BetriebsrätInnen unangenehm und schwierig. Häufig hindern uns innere Blockaden daran, „Nein“ zu sagen, auch wenn wir es wirklich wollen bzw. zu Gunsten der Arbeitsqualität sollten. Darunter leiden die Betriebsarbeit und das Selbstwertgefühl, Stress und Fehler nehmen zu. In diesem Seminar spürst du deine Widerstände auf. Du lernst, wie du klare Position beziehen und „Nein“ sagen kannst, ohne dabei andere zu verletzen, Anerkennung zu verlieren oder Schuldgefühle zu entwickeln. Wir arbeiten an deinen konkreten Alltags-Situationen. Daher kannst du das Erlebte und Gelernte im Alltag und im Berufsleben prompt anwenden. Mit mehr Selbstsicherheit kannst du die Grenzen setzen, die du ziehen möchtest und musst.

Termin:16.10.2017, 9:00-16:30 Uhr
Ort: ÖGB, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien, Raum „Anna Boschek“
Zielgruppe:: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.

Seminarziele: Weiterlesen

„Von Netzwerk(en) profitieren“ (SE)

IMG_5487„Von Netzwerk(en) profitieren – erfolgreiche und durchsetzungsfähige Betriebsratsarbeit

Der Wandel von der Industrie- hin zur Informations- und Wissensgesellschaft stellt BetriebsrätInnen vor neue und komplexe Aufgaben. Dadurch sind neue Formen des Informationsaustausches, des Transfers von „know how“ und neue Formen der Zusammenarbeit und Vernetzung notwendig.
Der Auf- und Ausbau eines effektiven Beziehungs- und Informationsnetzwerkes kann dabei sehr hilfreich sein.  Bei diesem Seminar lernen wir die notwendigen Instrumente und Methoden dazu kennen.

Termin: 02. – 03.10.2017, Seminarzeiten: 1. Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr, 2. Tag von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: AK Bildungszentrum, 1040 Wien Theresianumgasse 16-18, Seminarraum 13

Weiterlesen

Schwung-Tankstelle für Teamarbeit in Betriebsratskörperschaften (WS)

IMG_5487Schwung – Tankstelle  für Team-Arbeit in Betriebsratskörperschaften
Team-Arbeit in Betriebsratskörperschaften ist in vielerlei Hinsicht nicht mit anderen Strukturen und Situationen zu vergleichen.
In diesem Seminar bekommen ihr praktisches Handwerkszeug, wie ihr die speziellen Herausforderungen als Team angehen können, um insgesamt arbeitsfähiger zu sein!

Zielgruppe: Pro  BR-Körperschaft kommen 2-3 TeilnehmerInnen; eine/r davon ist die/der BR-Vorsitzende  oder BR-Vorsitzenden-Stv.In – Es können max. 6 BR-Teams am Seminar teilnehmen.
Termin: 03.10.2017 bis 05.10.2017, 1. Tag  10:00 – 3. Tag ca. 16:00 Uhr
Ort: Seminar- & Eventhotel Krainerhütte, Helenental 41, A – 2500 Baden
Anmeldung über den Link
Weiterlesen