Infotag zur Pensionsversicherung (SE)

Die Pensionsversicherungsanstalt ist in Österreich der größte Sozialversicherungsträger und betreut mehr als 4.700.000 Versicherte und PensionistInnen aus dem Bereich der unselbstständig Erwerbstätigen.

PVA

Termin: 24.4.2019, 09:30-16:30 Uhr
Ort: ÖGB, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien, Raum „Anna Boschek“
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.

Seminarziele: Weiterlesen

Überblick über Personalverrechnung (SE)

Vom Beginn bis zum Ende eines Dienstverhältnisses erfahren Sie einen Überblick.

Aus dem Inhalt:

  • Beginn des Dienstverhältnis, Möglichkeiten und Meldefristen
  • verschiedene Arten der Beschäftigung (Angestellte, Arbeiter, Lehrlinge, geringfügige Beschäftigte etc.)
  • Dienstzettel, Dienstvertrag
  • Überblick über die Sozialversicherung und die Lohnsteuer – von brutto zu netto
  • verschiedene Lohnarten (Gehalt, Lohn, Sonderzahlungen, diverse Zulagen, Urlaubsersatzleistung etc.)
  • Unterbrechungen von Dienstverhältnissen (Mutterschutz, Karenz, etc)
  • Beendigung von Dienstverhältnissen
  • außerbetriebliche Abgaben

Datum: 04. April 2019, Seminarzeiten: 8:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK-Wien, Theresianumgasse 16 – 18, Seminarraum 21, 1040 Wien
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und sich einen ersten Überblick über die Personalverrechnung verschaffen wollen.

Weiterlesen

Infotag zur Pensionsversicherung (SE)

Die Pensionsversicherungsanstalt ist in Österreich der größte Sozialversicherungsträger und betreut mehr als 4.700.000 Versicherte und PensionistInnen aus dem Bereich der unselbstständig Erwerbstätigen.

PVA

Termin: 27.11.2018.2018, 09:30-16:30 Uhr
Ort: ÖGB, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien, Raum „Anna Boschek“
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.

Seminarziele: Weiterlesen

Überblick über Personalverrechnung (SE)

Vom Beginn bis zum Ende eines Dienstverhältnisses erfahren Sie einen Überblick.

Aus dem Inhalt:

  • Beginn des Dienstverhältnis, Möglichkeiten und Meldefristen
  • verschiedene Arten der Beschäftigung (Angestellte, Arbeiter, Lehrlinge, geringfügige Beschäftigte, etc
  • Dienstzettel, Dienstvertrag
  • Überblick über die Sozialversicherung und die Lohnsteuer – von brutto zu netto
  • verschiedene Lohnarten (Gehalt, Lohn, Sonderzahlungen, diverse Zulagen, Urlaubsersatzleistung, etc)
  • Unterbrechungen von Dienstverhältnissen (Mutterschutz, Karenz, etc)
  • Beendigung von Dienstverhältnissen
  • außerbetriebliche Abgaben

Weiterlesen

KAHLSCHLAG beim Arbeitsmarkt-Budget (DEMO)

Freitag 14.9.2018, 15:30 Uhr, 1010 Wien, Sozialministerium, Stubenring 1

340.000 Menschen haben keinen Job. Ältere Arbeitslose profitieren nicht vom Wirtschaftsaufschwung, Jugendliche suchen verzweifelt eine Lehrstelle. Ständig wird die Wichtigkeit von Bildung in Zeiten der Digitalisierung betont! Trotzdem plant das Sozialministerium eine drastische Kürzung der Fördermittel für das Arbeitsmarktservice (AMS). Es fehlt Geld für Qualifizierungsmaßnahmen und Deutschkurse, erfolgreiche Programme werden ersatzlos gestrichen, TrainerInnen in Ausbildungseinrichtungen verlieren ihren Job.

Dagegen protestieren wir!
Freitag 14.9.2018, 15:30 Uhr, 1010 Wien, Sozialministerium, Stubenring 1

Die österreichische Sozialversicherung (WS)

Ein Einblick in das System der sozialen Absicherung und seine Hintergründe

Die Sozialversicherung umfasst drei Sparten: Krankenversicherung, Unfallversicherung und Pensionsversicherung. Für den Fall des Eintrittes von bestimmten Ereignissen, den sogenannten Versicherungsfällen (z.B.: Krankheit, Unfall, Mutterschaft, Alter etc.) soll durch das System der Sozialversicherung vorgesorgt werden. Da Menschen auf sich alleine gestellt solche Lebenssituationen nicht bewältigen können, sondern unterschiedlichste Formen der Unterstützung brauchen, wurde die (Sozial-)Versicherung geschaffen. „Sozial“ deshalb, weil diese Versicherung von allen Erwerbstätigen getragen wird und weil sie für alle (egal ob reich oder arm, jung oder alt) geschaffen wurde.

Im Zusammenhang mit der Sozialversicherung geistern in der Öffentlichkeit eine Menge Begriffe herum, wie zum Beispiel „Selbstverwaltung“, „Pflichtversicherung“, „Antragsprinzip“ und viele andere mehr. Meist werden sie zwar erwähnt bzw. wird über diese Sachverhalte gesprochen, doch wird kaum erklärt, was sich hinter all diesen Begriffen genau versteckt.

Aufgrund des Vorgehens der amtierenden Regierung wird aber auch klar: „Die Sozialversicherung ist ein Spielball der Politik“. Die Diskussion über die Zusammenlegung der Gebietskrankenkassen, die Sparvorgaben bei der AUVA oder Inhalte und Aufgaben der Sozialversicherung überhaupt, zeigt uns, dass es sich bei dem Thema SV um ein wichtiges, hochpolitisches Thema handelt. Dahinter liegt aber, auch wenn es in der Öffentlichkeit kaum so auf den Punkt gebracht wird, die Verteilungsfrage in unserer Gesellschaft. Wer finanziert, wer profitiert?

In diesem Seminar gehen wir auf die Details ein, warum das so ist. Wir widmen uns den Interessen der Gewerkschaft als Interessensvertretung der ArbeitnehmerInnen und wodurch sie begründet sind. Dafür sind neben Hintergrundinformationen zur Organisation und den Leistungen der Sozialversicherung auch die wichtigsten Begriffsbestimmungen Inhalt des Seminars.

Termin: 03.10.2018, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Wiener Gebietskrankenkasse, Wienerbergstraße 15-19, 1100 Wien, Veranstaltungsraum 10. Stock.
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.

Seminarziele:  Weiterlesen

Überblick über Personalverrechnung (SE)

Vom Beginn bis zum Ende eines Dienstverhältnisses erfahren Sie einen Überblick.

Aus dem Inhalt:

  • Beginn des Dienstverhältnis, Möglichkeiten und Meldefristen
  • verschiedene Arten der Beschäftigung (Angestellte, Arbeiter, Lehrlinge, geringfügige Beschäftigte, etc
  • Dienstzettel, Dienstvertrag
  • Überblick über die Sozialversicherung und die Lohnsteuer – von brutto zu netto
  • verschiedene Lohnarten (Gehalt, Lohn, Sonderzahlungen, diverse Zulagen, Urlaubsersatzleistung, etc)
  • Unterbrechungen von Dienstverhältnissen (Mutterschutz, Karenz, etc)
  • Beendigung von Dienstverhältnissen
  • außerbetriebliche Abgaben

Weiterlesen

Infotag zur Pensionsversicherung (SE)

Die Pensionsversicherungsanstalt ist in Österreich der größte Sozialversicherungsträger und betreut mehr als 4.700.000 Versicherte und PensionistInnen aus dem Bereich der unselbstständig Erwerbstätigen.

PVA

Termin: 25.09.2018.2018, 09:30-16:30 Uhr
Ort: ÖGB, Johann Böhm Platz 1, 1020 Wien, Raum „Anna Boschek“
Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind.

Seminarziele: Weiterlesen