Kons Goes Public – Tag der offenen Tür am Konservatorium Wien

Das Konservatorium Wien  gibt an ihrem Tag der offenen Tür im Rahmen einer Führung für ÖGB-Mitglieder Einblicke in die Arbeit von namhaften und angehenden KünstlerInnen. Es erwartet Dich unter anderem Percussion in der Schlagwerkstatt, Proben eines Projekts mit zeitgenössischer Musik oder ein Kammermusik-Konzert. In der Bräunerstrasse bringen wir Dir Jazz, Tanz, Gesang und Schauspiel näher. Bei den Abschlusspräsentationen/Konzerten sind klassische Musiker zu hören und junge Musicalstars und SängerInnen geben Songs zum Besten.

Ort: Konservatorium Wien Privatuniversität, Johannesgasse 4a & Bräunerstrasse 5, 1010 Wien
Termin:  Donnerstag, 14. Oktober 2010, 16.00 Uhr
Dauer: 16.00 bis ca. 17.30 Uhr, anschließend Konzertbesuch nach eigener Wahl
Treffpunkt: Portierloge, Johannesgasse 4a
Anmeldung unbedingt erforderlich! Beschränktes Kontingent. Nähere Infos und Anmeldung: Tel.: 01/534 44-39245  kultur@oegb.at

Weitere Infos: www.konservatorium-wien.ac.at

 
http://www.konservatorium-wien.ac.at

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kultur und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 23 = 27


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.