Spezialinfotag zum Thema Kündigung und Entlassung

„Gestern sind bei uns in der Abteilung 2 Leute entlassen worden“ „Was haben sie angestellt?“ „Eh nix“ “ und warum sind sie dann entlassen worden, oder meinst du Kündigung?“
In Krisenzeiten hagelt es Kündigungen – manche verwechseln dies in ihrem Sprachgebrauch mit Entlassungen. Fast ein Drittel aller Beschäftigten wechselt einmal im Jahr den Job – die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses wird zum Alltag. Welche Rechte sind dabei zu berücksichtigen?  BR-Mitglieder sollten darauf vorbereitet sein.

Zielgruppe: Betriebsratsmitglieder und FunktionärInnen der GPA-djp, die einen Grundkurs absolviert haben.

Seminarthemen:

  • Die verschiedenen Arten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen;
  • Informationen rund um die Kündigung, verpönte Motive, Sozialwidrigkeit, Anfechtung, besonderer Kündigungsschutz;
  • Informationen rund um die Entlassung, Judikatur zu den Entlassungsgründen;
  • Die betriebsverfassungsrechtlichen Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrates;
  • Bearbeitung der praktischen Fälle der TeilnehmerInnen.

Ort: GPA-djp-Zentrale, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1034 Wien – 3. Stock, Schulungsraum 3 K4
Termin: Donnerstag, 11. November 2010, Beginn 09:00 Uhr – Ende 16:30 Uhr
Seminarleitung: Helga Hons, stv. Leiterin der Bundesrechtsabt. der GPA-djp
Anmeldung: Mit diesem Anmeldelink auf der GPA-djp Homepage.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

55 − 51 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.