Lobbying in der EU – „Wer zieht die Fäden?“

Gerade die Finanz- und Wirtschaftskrise machte deutlich, dass dringender Regulierungsbedarf am Finanzmarkt nötig wäre. Dennoch entsteht zunehmend der Eindruck, dass der Einfluss der Finanzmarktlobby eine effektive Regulierung immer wieder verhindert.

Der ÖGB und seine Gewerkschaften starten gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE) eine Veranstaltungsreihe zu aktuellen europapolitischen Themen und lädt herzlich zur Auftaktveranstaltung:

Termin: Dienstag, 16. November 2010, 18:00 Uhr
Ort: Gewerkschaftshaus Catamaran, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien, (U2 Donaumarina)
Anmeldungen zur Veranstaltung bitte bis 14. November 2010 an Jennifer Hodosi unter: jennifer.hodosi@oegb.at 
Begrüßung und Keynote: Erich Foglar, ÖGB-Präsident

Es diskutieren:

  • Evelyn Regner, Abgeordnete zum Europäischen Parlament (SPÖ)
  • Anna Maria Darmanin, Vizepräsidentin Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)
  • Alexandra Strickner, attac Austria
  • Marianne Kager, ehem. Chefökonomin der Bank Austria

Moderation: Eva Nowotny, Botschafterin i.R. / Präsidentin Österreichische UNESCO-Kommission

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltung und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75 + = 85


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.