Buch der Woche: Schnelle Küche für Berufstätige

Buch der WocheDas Bürokochbuch – Renate Wagner-Wittula
200 Seiten, Pichler Verlag 2011, ISBN 978-3-85431-549-0, EUR 16,95

Dieses Buch richtet sich an alle, die trotz Stress und Job nicht auf gutes, gesundes Essen verzichten wollen. Mittags im Büro, morgens und abends zu Hause. Das will freilich gut vorbereitet sein – und die Zubereitung sollte zudem auch noch Spaß machen! Dank leichter Rezepte, die keinerlei Vorkenntnisse voraussetzen und schrittweise vorgehen, ist das freudvolle Kochen garantiert. Die Zutaten dafür sind in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich. Die Gerichte eignen sich großteils zum Mitnehmen in den Job, zaubern aber auch nach einem harten Arbeitstag kulinarische Freude auf den rasch gedeckten Tisch.

Informationen und Bestellmöglichkeit unter:  http://www.oegbverlag.at/buchderwoche

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Buch der Woche und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

71 + = 75


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.