Info-Tag: Lehrlinge und jugendliche ArbeitnehmerInnen im Betrieb!

Viele Jugendliche und junge Erwachsene lernen die Arbeitswelt z.B. über ein Praktikum oder die Lehrlingsausbildung kennen. Der Einstieg ins Berufsleben ist mit Unterstützung von BR-Mitgliedern und JugendvertrauensrätInnen oft leichter zu meistern. Viele Fragen tauchen schon im Vorfeld im Betrieb auf. 

Wann: 16. Juni 2011 in der Zeit von 10:00 Uhr ( Beginn) bis 16:30 Uhr (Ende)
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, 1040 Wien, Theresianumgasse 16-18

Anmeldungen:http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1305281256773

Experte: Helmut Gotthartsleitner, GPA-djp Bundesjugendsekretär,

Zielgruppe:
Betriebsratsmitglieder und Jugendvertrauensratsmitglieder aus Betrieben, wo Lehrlinge bzw. Jugendliche beschäftigt werden oder wo dies in Zukunft beabsichtigt ist. SekretärInnen, ReferentInnen und OrganisationsassistentInnen der GPA-djp,

Ziele:
Die TeilnehmerInnen kennen die rechtlichen Grundlagen für die Ausbildung von Lehrlingen und die Beschäftigung von jugendlichen ArbeitnehmerInnen im Betrieb!
Sie kennen die Rahmenbedingungen für die Lehrlingsausbildung im Betrieb.
Sie wissen über die wesentlichen Inhalte des Berufsausbildungsgesetztes (BAG) und des Kinder- & Jugendlichenbeschäftigungsgesetzes (KJBG) bescheid.
Sie habe einen ersten Überblick über die Möglichkeiten der Lehrstellenförderung!

Inhalte:
Lehrlingsausbildung im Betrieb
Auswahl der Lehrberuf bzw. welcher Lehrberuf passt.
Welche Mitspracherechte gibt es?
Wesentliche Inhalte des Berufsausbildungsgesetzes!
Welche Mitspracherechte gibt es?
Welche Rechte und Pflichten des Lehrlings bzw. des Betriebes gibt es?
Was regelt der KV?
Welche Förderungen gibt es? 

Jugendliche im Betrieb
Rechtliche Unterscheidungen zu volljährigen ArbeitnehmerInnen.
Welche Schutzbestimmungen (Beschäftigungsverbote und -einschränkungen) gibt es?
Gelten diese Regelungen auch für PraktikantInnen bzw./oder SchülerInnen?
Welche Mitspracherechte gibt es?
Was regelt der Kollektivvertrag?

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.