Spezialworkshop: Rechte und Pflichten von BR-Mitgliedern

Von den Aufgaben und Befugnissen, die der gesamten ArbeitnehmerInnenschaft zustehen und in erster Linie vom Betriebsrat (als Kollegialorgan) ausgeübt werden, sind die Rechte und Pflichten der einzelnen Betriebsratsmitglieder zu unterscheiden. Das Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) stellt Grundsätze für die Ausübung des Betriebsratsmandats auf und enthält eine Reihe von Bestimmungen, die dem einzelnen Betriebsratsmitglied die wirksame Ausübung seiner Funktion ermöglichen.

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen kennen die Bestimmungen über Beginn und Ende der Tätigkeitsdauer und Mitgliedschaft zum Betriebsrat
  • Beim Workshop werden die Rechte und Pflichten von einzelnen BR-Mitgliedern und der BR-Körperschaft behandelt.
  • Die Teilnehmer/innen wissen über die allgemeinen, sozialen und personellen Befugnisse des Betriebsrates Bescheid. Vor allem über die Befugnisse bei Kündigungen, Entlassungen und einvernehmlichen Auflösungenvon Arbeitsverhältnissen.
  • Der Workshop befasst sich auch mit dem besonderen Kündigungs- und Entlassungsschutz von BR-Mitgliedern.

 Referentin: Andrea Komar, Leiterin der Rechtsabteilung der GPA-djp

Termin: Donnerstag, 13.10.2011  (Beginn: 09:00 Uhr – Ende: 16:30 Uhr)
Ort:
1040 Wien, Theresianumgasse 16-18 (Bildungszentrum der AK Wien)

Zielgruppe: BR-Mitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und bereits einen Grundkurs der GPA-djp absolviert haben.

Anmeldelink: http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1312798568853

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.