GPA djp Seminar zum Thema: Mutterschutz, Karenz, Kinderbetreuungsgeld und Elternteilzeit

Seminarinhalt:
Bei diesem Seminar wollen wir das Mutterschutz-und Väterkarenzgesetz und das Kinderbetreuungsgeldgesetz unter die Lupe nehmen.

Ziele:
Neuerwerbung bzw. Auffrischung von Kenntnissen über das Mutterschutzgesetz und Väterkarenzgesetz

Zielgruppe:
BR Mitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind und sich einen Überblick verschaffen wollen.

Max. TeilnehmerInnenanzahl: 25 KollegInnen

Wann: Donnerstag, 10. Nov 2011 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Ort: GPA djp, 1034 Wien  Alfred Dallinger Platz 1 im 3. Stock Raum 3K4

Übernachtung: Für die TeilnehmerInnen außerhalb Wien wird ein Quartier reserviert.

Anmeldungen:http://www.gpa-djp.at/servlet/ContentServer?pagename=GPA/Page/Index&n=GPA_1.7.1.a&cid=1317301561798

Wir behandeln unter anderem folgende Punkte:

Schwangerschaft, Mutterschutz und Karenz

•           Meldung der Schwangerschaft

•           Fristen, die einzuhalten sind

•           Beschäftigungsverbote

•           Kündigungs- und Entlassungsschutz

•           Wochengeldanspruch

•           Aliquotierung von Urlaub

•           Anspruch auf Karenz

•           Teilung der Karenz zwischen den Eltern

•           Beschäftigung während der Karenz

•           und vieles mehr

Kinderbetreuungsgeld (KBG)

•           Anspruchsvoraussetzungen

•           Pauschalvarianten

•           Einkommensabhängiges KBG

•           Zuverdienstgrenzen

•           Beihilfe

•           und vieles mehr

Elternteilzeit

•           Anspruch auf Elternteilzeit

•           Änderung der Arbeitszeit

•           Kündigungs- und Entlassungsschutz

•           Vorgehen bei Nichteinigung

•           Anspruch auf Änderung der Elternteilzeit

•           und vieles mehr

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „GPA djp Seminar zum Thema: Mutterschutz, Karenz, Kinderbetreuungsgeld und Elternteilzeit

  1. Pingback: » GPA djp Seminar zum Thema: Mutterschutz, Karenz, Kinderbetreuungsgeld und Elternteilzeit GPA-djp Bildungsabteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.