Seminarergebnisse – die Betriebsvereinbarung und der Betriebsübergang

Am 19. Jänner fand dieses Seminar im Bildungszentrum der AK-Wien statt. Mag.ª Andrea Komar, die Leiterin der Bundesrechtsabteilung der GPA-djp, teilte ihr ExpertInnenwissen mit den Erfahrungen der teilnehmenden BR-Innen. Allen einen recht herzlichen Dank für das Engagement. Die Seminarunterlagen stehen hier zum Downloaden bereit:

  1. Mitwirkung des Betriebsrates in wirtschaftlichen Angelegenheiten (ppt)
  2. Die relevanten Grundlagen beim Betriebsübergang (ppt)
  3. Die Bedeutung von Betriebsvereinbarungen (ppt)
  4. Checkliste zur Datenspeicherung und -verarbeitung (pdf)
  5. § 108 ArbVG – Mitwirkung in wirtschaftlichen Angelegenhieten (pdf)
  6. § 96 ArbVG – Zustimmungspflichtige Maßnahmen (pdf)
  7. OGH – Entscheidung – Wechsel der Kollektivvertragsangehörigkeit infolge des Betriebsüberganges –
    zur Auslegung des § 4 Abs 2 AVRAG

Hier die angekündigten Unterlagen zum Ansehen und Downloaden:

Die Datei zum Downloaden: Befugnisse

Die Datei zum Downloaden: BV

Die Datei zum Downloaden: Betriebsübergang

Die Datei zum Downloaden: Checkliste

Die Datei zum Downloaden: Gesetzest

Die Datei zum Downloaden: Gesetzestext

Die Datei zum Downloaden: OGH

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarDokumentation und verschlagwortet mit , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.