Ihr nennt uns Menschen? Wartet noch damit!

Eine Lesung mit Texten von Jura Soyfer
Mit: Claudia Marold, Dieter Hofinger, Gunther W. Lämmert
Zusammenstellung: Erna Wipplinger
Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags, Rathausstraße 21, 1010 Wien
Donnerstag 15. November, 18.30 Uhr
  
Am 8. Dezember jährt sich zum 100. Mal der Geburtstag von Jura Soyfer. Er verstarb 26jährig im KZ-Buchenwald. Soyfer zählt zu den bedeutendsten politischen Dramatikern Österreichs. Seine Stücke sind Dokumente der 30er Jahre, aber trotz reichlich gesellschaftlicher Veränderungen, ist die Aktualität seiner Werke bis heute brisant geblieben: Vom Arbeitslosenthema bis hin zur Selbstbestimmung des Menschen im Zeitalter der Technik.


In einer szenischen Lesung werden Jura Soyfers Gedichte, Feuilletons und Stücke von drei SchauspielerInnenpräsentiert. Nahtlos wechseln sie die Rollen und so wird aus dieser Lesung ein theatralisches Ereignis, eine Mischung aus komischen Szenen, scharfer Satire und gesellschaftskritischer Lyrik, gepaart mit der einmaligen Lesekunst von Marold, Hofinger und Lämmert.
Eintritt frei!

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltung und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.