Infoabend: Rechtsextrem. Symbole – Codes – Kennzeichen – Musik – Gesetze – Organisationen“

Der ÖGB veranstaltet in Kooperation mit dem Mauthausen Kommitee Österreich einen Infoabend zum Thema:

„Rechtsextrem. Symbole – Codes – Kennzeichen – Musik – Gesetze – Organisationen“

Termin: Dienstag, 29, Jänner 18.00 bis 20.00 Uhr
Ort: ÖGB, 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1

Mit der Bitte um Anmeldung unter servicecenter@oegb.at  oder unter
01/53444-39100. Achtung begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Die rechtsextreme Szene hat sich verändert, was vor allem an ihrem äußeren
Erscheinungsbild deutlich wird. Zu erkennen, welche Modemarken, Szene- und
Dresscodes Rechtsextremisten verwenden und diese zu decodieren, wird immer
schwieriger. Dieser Informationsabend widmet sich der rechtsextremen Szene
vor allem in Österreich, ihren Codes, Symbolen, deren Musik und Mode,
wodurch die rechtsextreme Gesinnung nach außen getragen wird.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.