Faire All-in-Verträge gemeinsam durchsetzen!

All-in-Verträge gewinnen in unterschiedlicher Ausprägung und unter verschiedenen Namen eine immer größere Bedeutung. Für Führungskräfte und oftmals im Außendienst schon fast Standard, werden All-in-Verträge zunehmend auch schon in mittleren Qualifikationsebenen angeboten – und unterschrieben. Manchmal mit Mitwirkung des Betriebsrats, oft aber auch am Betriebsrat vorbei. Manche zur Zufriedenheit der Betroffenen, nicht selten aber mit zeitverzögertem Katzenjammer ob der negativen Folgen.

Wir wollen diesen eintägigen Workshop nutzen, um

  • ein realistisches Bild zu zeichnen, was unter All-in so alles läuft
  • den rechtlichen Hintergrund näher beleuchten
  • die gewerkschaftspolitischen Ansatzpunkte herausarbeiten
  • praktische Fragen der Beratung und Gestaltung tabufrei diskutieren.

Dazu werden wir neben Vortrags- und Diskussionsphasen auch praktische Arbeitsschritte für eure betrieblichen Problemstellungen einplanen und werden euch daher nach Anmeldung zu diesem Workshop zu einem aktiven Vorbereitungsprozess einladen, um den Workshop auf eure Erfordernisse maßschneidern zu können.

Termin: Mittwoch, 20.03.2013 in der Zeit von 9:30 bis 17:00 Uhr
Ort: ÖGB Zentrale, 1020 Wien Johann Böhm Platz 1 Raum 0401 (Marie Tusch)

Zielgruppe: BR-Mitglieder, die Mitglied der GPA-djp sind

Anmeldung: über diesen Link bitte.

Seminarleitung: Dr. Gerald Musger, GPA-djp Interessengemeinschaften/Interest Groups/Groupes d’Intérêts, EUROCADRES

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.