Lehrgang „Global denken, global handeln“

imageIm Herbst startet zum dritten Mal der Lehrgang „Global denken, global handeln“ in Kooperation von weltumspannend arbeiten und Südwind.
Dieser Lehrgang bietet dir eine hervorragende Möglichkeit dich in Theorie und Praxis der internationalen Gewerkschaftsarbeit kompetent zu machen. Ziel ist unter anderem auch, dass du als Referent/in und Trainer/in für den Kampf um menschenwürdige Arbeit einsetzbar bist.

Zielgruppe: 
Der Lehrgang richtet sich an MitarbeiterInnen von Gewerkschaften und ÖGB, BetriebsrätInnen und Gewerkschaftsmitglieder ebenso wie an MitarbeiterInnen von NGOs, die im Bereich soziale Menschen- und Arbeitsrechte aktiv sind. Alle TeilnehmerInnen sollen sich für internationale Gewerkschaftsarbeit interessieren und zu deren Stärkung aktiv beitragen wollen. Insgesamt stehen nur 15 Plätze zur Verfügung, weshalb ein Auswahlverfahren durchgeführt wird: Nach der Anmeldung ist ein kurzes Motivationsschreiben zu verfassen, in einem persönlichen Gespräch werden die Vorstellungen und Erwartungen geklärt.

Nähere Informationen findest du im Anhang und auf unserer Homepage

LehrgangAusschreibung2013

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.