Workshop "Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC"

Datenschutz ist ein ebenso heikles wie umfassendes Thema und berührt verschiedene Gesetzesbereich. Meist sind mehrere Personengruppen wie TechnikerInnen, JuristInnen und AnwenderInnen bei Datenschutzfragen involviert bzw. betroffen. In den Betrieben gibt es oft mehrere Betriebsvereinbarungen zur Regelung unterschiedlicher Systeme wie z.B. zur Nutzung des Internets, der Telefonanlage usw.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns praktisch am PC damit, was wir als BetriebsrätInnen bei der Arbeit an Firmen- und an privaten PCs bedenken sollten, einstellen und nutzen können.

Termin: 24.04.2013 bis 25.04.2013, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Bildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien, EDV-Raum

Anmeldung über diesen Link möglich! (Klick!) (Es gibt noch einige Plätze für Kurzentschlossene!!!)

Seminarziele: 

  • Verstehen, was das heißt, dass der PC am Arbeitsplatz im Betrieb ein Fremdrechner ist und dementsprechend mit persönlichen Daten umgehen.
  • Für das Surfen im Internet praktische Sicherheitsvorkehrungen an Browsern vornehmen können.
  • Einschätzen können, welche Spuren wir in unseren Firmennetzwerken und welche Spuren wir auf Websiten z.B. auch auf Plattformen wie Facebook hinterlassen.
  • Die eigene Kommunikation schützen können: wie sichern wir Kanäle sichern oder bauen sichere Kanäle auf?
  • Daten sicher speichern können.
  • Fragen zu Passwörtern und Verschlüsselung.

Referenten: Mag. Hans Christian Voigt, Michael Zeltner

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Workshop "Datenschutz und Datensicherheit praktisch am PC"

  1. Pingback: Ö1 Matrix: Datenschutz im Betrieb « hacking the social web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.