Jura Soyfer

Jura SoyferLieder von der Erde und von den Menschen

CD-Präsentation mit Maren Rahmann und Rudi Görnet.  Jura Soyfer’s Texte inspirieren die Beiden seit ca. drei Jahren zu Vertonungen, die seine zeitlose, zutiefst humanistische Botschaft auf den Punkt zu bringen versuchen. Immer geht es darum, die Schärfe, Poesie und Aktualität der prägnanten Texte zu betonen.

Termin: 20. Februar 2014 um 18:30
Ort: ÖGB-Fachbuchhandlung, Rathausstraße 21, 1010 Wien

Die eingängigen Melodien werden durch kunstvolle Improvisationen einmal behutsam, einmal energisch abgelöst, um dann wieder in die Melodik zurückzukehren. Der natürliche Klang des Kontrabasses und der Ziehharmonika, die perkussiven Effekte und vor allem die unendlichen Möglichkeiten der menschlichen Stimme berühren die ZuhörerInnen ganz unmittelbar.

Der 1912 in Charkow geborene Jura Soyfer zählt trotz seines viel zu kurzen Lebens zu den wohl bedeutendsten politischen Autoren im Österreich der Zwischenkriegszeit. Er schrieb als jüdischer Kommunist zeitlebens gegen politische Verfolgung und kapitalistischen Furor an und zeichnete in seinen Texten ein eindringliches Bild des gesellschaftlichen Klimas, das schließlich in den Terror des Zweiten Weltkrieges mündete.

CD versandkostenfrei bestellen:  http://www.besserewelt.at/jura-soyfer-lieder-erde-menschen

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kultur, Veranstaltung und verschlagwortet mit , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.