„Bildung im Betrieb“

GPA-OÖDer Wirtschaftbereich Handel in der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier in Oberösterreich hat sich gemeinsam mit der Bildungsabteilung der Arbeiterkammer mit dem Thema „Bildung im Betrieb“ intensiv auseinandergesetzt.  Am Ende des Projektsladen wird gemeinsam mit der AK-Oberösterreich zu einem Symposium „Du bist was, du kannst was – Bildung ist Zukunft“ ein.

Termin: 30. April 2014
Ort: Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstrasse 40, 4020 Linz

An diesem Symposium nehmen Betriebsräte, interessierte Menschen aus der Wirtschaft und aus bildungsrelevanten Organisationen teil.

Als Gastreferenten konnten wir gewinnen:

  • Prof. Carola Iller, Uni Prof in Linz JKU
  • Erwin Wagenhofer, Filmemacher und Regisseur – bekannt durch seine Filme „Alphabet“, „Let’s make money“, „We feed the world“, u.v.m.
  • Heini Staudinger (angefragt) Geschäftsführer von GEA, Waldviertler Werkstätten,

Einladungen werden noch zugesendet und weitere Informationen unter

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltung und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.