Mutterschutz und Kinderbetreuung (Doku)

MSchGHerzlichen Dank für die Teilnahme an unserem Infotag zum Thema „Mutterschutz, Karenz, Kinderbetreuungsgeld und Elternteilzeit“. Ein Dankeschön an unsere Expertin  Koll. Birgit Isepp-Tunke.

Hier die Seminarunterlagen zum Downloaden:
Mutterschutz- und Väterkarenzgesetz
Kinderbetreuungsgeld
Elternteilzeit
Freistellung

Rechtliche Klarstellung  Jänner 2016

OGH 29.10.2015, 8 ObA 68/15f
ARD 6483/8/2016:

Elternteilzeit: Beginn des Rechtsanspruchs und des Kündigungsschutzes

Der besondere Kündigungsschutz nach § 8f VKG beginnt auch dann grundsätzlich mit der Be-kanntgabe der Elternteilzeit, wenn das Dienstverhältnis des Vaters zwar noch nicht zu diesem Zeitpunkt, wohl aber zum Zeitpunkt des Antritts der Teilzeitbeschäftigung ununterbrochen 3 Jahre gedauert hat und auch die sonstigen Voraussetzungen für den Anspruch auf Elternteilzeit vorliegen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.