Partizipation & Soziale Medien

FH St. PöltenNEUER MASTER-LEHRGANG (FH St. Pölten):  Die Stärkung von Partizipation(sprozessen) ist ja ein für viele und in vielen Bereichen wichtiges Thema.

Der (leider kostenpflichtige) berufsbegleitende Lehrgang mit Masterabschluss (das Bildungsministerium hat die Zeichen der Zeit in Sachen Partizipation offensichtlich noch nicht so recht erkannt und die Finanzierung im allgemeinen Studienprogramm leider abgelehnt) wird umfassendes Wissen und Skills für die Konzeption und Umsetzung von Beteiliungsprozessen vermitteln. Social Media Tools und spannende Lehrbeauftragte inklusive!

Alle Infos (Curriculum, Lehrbeauftragt, Kosten) unter der FH St. Pölten
Zusätzliche Informationen zum Downloaden:
PartizipationSoMedia_FlyerLang
PartizipationSoMedia_FlyerKurz

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.