Stadtführung: Jura Soyfer in Wien (WS)

Jura Soyfer 1Jura Soyfer ist einer der wichtigsten politischen Schriftsteller Zentraleuropas, obwohl er bereits mit 26 Jahren am 16.2.1939 im Konzentrationslager Buchenwald ums Leben kam. Eine Reihe von Gedenktafeln erinnern an ihn. Darüber hinaus sind viele  Örtlichkeiten von Bedeutung, die von seinem Wirken als Demokrat für Frieden und gegen den Krieg und Widerstandskämpfer gegen das faschistische Regime zeugen.

Bei diesem Rundgang werden wir Stätten seines Wirkens besuchen und uns an die damaligen politischen und gesellschaftlichen Zustände erinnern.

Termin: Mittwoch, der 29. Oktober 2014 von 12:00 – 16:00 Uhr
Treffpunkt: Jura Soyfer Zentrum, Rosa-Jochmann-Ring 54/5/6, A-1110 Wien
Leitung: Wiss.Dir.Dr. Herbert Arlt
Maximale TN-Innen – Anzahl: 15 Kolleginnen
Anmeldung: mit diesem Link

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , , , , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.