Tagung: „Recht auf Sonntag in Europa und Österreich“

SonntagsallianzIst die EU-Arbeitszeitrichtlinie der Weg dorthin?
Wie neuen Angriffen auf den freien Sonntag begegnen?

Datum: 30.10.2014, 15 – 18 Uhr
Ort: AK Bildugszentrum, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Ein gemeinsamer freier Tag der Woche ohne Arbeit und Kommerz – für dieses Ziel setzen sich Sonntagsallianzen – und Initiativen an vielen Orten Europas ein. Bis Mitte der 1990er Jahre war der arbeitsfreie Sonntag im europäischen Arbeitsrecht verankert. Seither bleibt das Thema den europäischen Regierungen überlassen. Die Liberalisierung bezüglich Sonntagsarbeit nimmt stetig zu!

Weitere Informationen und Anmeldung (Klick)

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SeminarAngebot und verschlagwortet mit , von Werner Drizhal. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Werner Drizhal

Den Lehrberuf "Elektromechaniker für Starkstrom" in der AMAG-Ranshofen erlernt. Als Jugendvertrauensratsvorsitzenden zum ÖGB-Oberösterreich als Jugendsekretär gewechselt. Nach Absolvierung der Sozialakademie als ÖGB-Bezirkssekretär für Linz-Land gearbeitet. 1996 bis 1999 Mitglied eines OE-Teams der ÖGB-Zentrale, wo ich mich mit Organisationsentwicklung der ÖGB-Bezirkssekretariate und Mitwirkungsfragen von FunktionärInnen in der Gremienarbeit beschäftigte. 1999 in die ÖGB-Zentrale als Personalentwickler gewechselt. Hauptverantwortlich für die Einführung von MitarbeiterInnengesprächen im ÖGB. Umsetzung von professionellen Personalinstrumenten in der ÖGB-Zentrale. Ausbildung in systemischen Coaching und Erlebnispädagogik absolviert. 2007 Wechsel in die Bildungsabteilung der GPA-djp. Zur Zeit Leiter des Geschäftsbereichs Bildung - Gewerkschafts- und Personalentwicklung in der GPA-djp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.